Frage von unturnedfreak, 37

Ist es normal das wenn mir kalt ist Ich es mag?

Also wenn ich abends aufem bett liege ich.. Ja richtig aufem bett.. Damit es mir kälter geht und ich friere. Ich setze mich auch gerne frierend zb vor die Waschmaschine wenn sie an ist und meistens mache ich alle sachen im dunkeln. Ist das normal?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Anja5000, 15

Vielleicht nicht unbedingt normal aber ich denke nicht, dass es schlimm ist. Ich mag's auch, wenn es kalt ist und Dunkelheit ebenso... Trotzdem bin ich ein glücklicher Mensch und alles also musst du dir wohl keine Sorgen machen, solange du es nicht übertreibst :)

Antwort
von Knoerf, 17

Hast du vielleicht russische Wurzeln? Ich liebe ebenfalls die Kälte, den Schnee und das Eis. Außerdem halte ich Kälte sehr gut aus. Ich bin mal nur mit einem Pullover bekleidet ohne Jacke bei minus 20 Grad im Schneesturm bei der Bushaltestelle gestanden und ich habs ausgehalten und war danach auch nicht erkältet^^. Ich denke immer es liegt daran, dass ein Teil meiner Vorfahren aus Russland und Ukraine kommen. Vielleicht ist das bei dir auch so?

Antwort
von Schwoaze, 27

Normal? Ich weiß nicht!

Sich aber erst zuzudecken, wenn einem kalt wird, ist viel befriedigender als wenn einem eben nicht kalt ist! Da stimme ich Dir schon zu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten