Frage von sandralimlahi, 64

Ist es erlaubt auf einer Hundefreilaufzone zu grillen?

So.. Ich sitze hier gerade im Park in einer Hundefreilaufzone auf ner riesen großen wiese und grille. Da glotzen die ganze zeit so 3-4 Frauen hierhin und reden scheinbar darüber dass wir grillen. Von einer frau der hund ist 5 mal hier hin gekommen wir haben ihm aber nichts gegeben und ihre Besitzerin hat ihren Hund kein einziges mal gerufen. Beim 5.ten mal hat der Hund sich 3 chickenwings von unserem Grill geklaut und die Frau kommt ERST jetzt und sagt zu uns (wir sind 15) (sie 30 oder so) "Das kann doch nicht euer Ernst dein dass ihr dem Hund essen gibt Verpisst euch mal" und hat ihrem Hund mit VOLLER WUCHT ABER WIRKLICH MIT VOLLER WUCHT IN DEN BAUCH GETRETEN. Also ist es nun gestattet oder nicht?

Antwort
von peterobm, 32

am BESTEN kann dir die Stadt darüber Auskunft geben; WIR können da keine Schilder lesen

Antwort
von marsoman, 23

Ich weiß ja nicht, in welcher Stadt bzw. in welchem Bundesland das ist. Aber in den meisten Gegenden sind Hundefreilaufzonen eine Rarität, in vielen Städten gibt es soetwas gar nicht. Da inzwischen fast überall Leinenpflicht herrscht, sind viele Hundehalter zwingend auf solche Flächen angewiesen, um ihren Hund richtig erziehen oder auch nur mal in seinem Tempo laufen lassen zu können.

Dort zu grillen, stellt eine erhebliche Ablenkung und auch Gefahr für die Hunde dar. Unabhängig davon, ob es nun erlaubt oder verboten ist, ist das also ziemlich rücksichtslos. Auf einem Bolzplatz mag es auch nicht ausdrücklich verboten sein -trotzdem wäre es völlig daneben, dort seinen Grill aufzustellen.

Antwort
von MuttiSagt, 9

Du kannst doch nicht auf einer Hundefreilauffläche grillen????? Du grillst ja auch nicht bei Ikea in der Schlafzimmerabteilung und da ist auch kein Schild.

Antwort
von dogmama, 14

Also ist es nun gestattet oder nicht?

eher nicht, weil der Platz dann ja nicht mehr den eigentlich Sinn erfüllt!

über sowas sollte man sich aber auch immer vorher gut informieren!


Antwort
von Millyi, 11

Auf keinen Fall ist das erlaubt egal in welcher stadt und zudem macht ihr da essen wo jeden tag zig hunde pinkeln und koten! Richtig ekelhaft :O
Grillen auf der hundeauslaufzone stellt eine große Gefahr für euch und die hunde da. Stell mal vor dir rennen 2 spielende große hunde mit voller wucht in den grill ! Das wird richtig übel für beide Seiten naja ich hoffe du nimmst danach deinen Müll mit!!

Expertenantwort
von jww28, Community-Experte für Hund, 16

Haha ist ja cool, du sitzt ernsthaft auf ner Hundewiese und grillst? Wie geil ist das denn :D würde mir aufgrund der Kothaufen schon nicht einfallen :D echt lustig irgendwie :D 

Aber erlaubt ist das nicht :D seit froh das keine Kontrolle euch erwischt hat das kostet richtig viel Geld diese Wildgrillerei :D http://www.kabeleins.de/sosiehtsaus/essen-trinken/grillen-bbq/tipps/ist-grillen-...

Das die Frau ihren Hund tretet versteh ich nicht, vermutlich ne Tierquälerin....

Antwort
von HelmeSchmidt, 18

Ein Grillplatz muss extra ausgezeichnet sein. Wenn dort also nichts zu sehen war, dann war das Grillen nicht erlaubt. Weitere Informationen kann dir die Stadt/Kommune geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten