Frage von IstanbulKizi96, 13

Ist ein Berufsorentierter Abschluss schlechter als ein normaler Hauptschulabschluss?

Mein Freundin hat ein Berufsorentierten Abschluss ist das schlechter als ein normaler Hauptschulabschluss und ist dieser Berufsorentierter Abschluss für behinderte Leute?

Antwort
von heike73s, 12

Verstehe. Das wusste ich nicht. Dann gebe ich dir Recht und sage, dass ein Hauptschulabschluss besser ist. Ist aber wie Erwähnt auch nicht das Gelbe vom Ei. Ich möchte nichts falsches sagen, aber da ist die Realschule wie du weißt ein tick besser. Und ich denke mit etwas Glück findest du normal eine Ausbildung in der Gesundheitsbranche welche ja sehr groß ist. Wie gesagt wirst du mit Realschule etwas bessere Karten haben. Glaub daran und wenn du das echt möchtest schaffst du das normalerweise auch mit deinem Abschluss. Wünsche dir viel Erfolg dabei.

Kommentar von IstanbulKizi96 ,

Meine Freundin wollte Gesundheits und Krankenpflege machen und sie muss ihr Qualifizierten machen als Krankenpflegehelferin und das geht auch mit einem Quali sie möchte halt nicht mehr weiter Schule machen und möchte in die Ausbildung starten

Antwort
von heike73s, 11

Ich persönlich würde behaupten, dass ein Berufsorientierter Abschluss etwas besser ist als ein Hauptschulabschluss. Der Grund hierfür ist, dass man da schon etwas Berufserfahrung mitbringt und so etwas Erfaung für die jeweilige Branche.

Sollten schlechte Noten drinstehen werden normale Hauptschüler bestimmt bevorzugt.

Kommentar von IstanbulKizi96 ,

Ich habe mal gehört das ein Berufsorentierter Abschluss für Leute sind die schlecht rechnen können schlecht lesen die deutsche Sprache nicht gut können also da ist aufjeden fall der Hauptschulabschluss besser 100%

Antwort
von marry72me, 10

Ich glaube das hat nichts mit einer Behinderung zu tun. Ein Berufsorientierter abschluss kann einem sogar helfen einen ausbildungsplatz zu finden wenn man sich für das richtige fach entschieden hat. Wenn man z.b in richtung Hauswirtschaft was gemacht hat sollte es helfen eine Lehre im Bereich Gastronomie und Hotel zu finden da man sogesehn vorkenntnisse hat.

Kommentar von IstanbulKizi96 ,

Sie möchte aber was mit Gesundheit machen meine frage ist jetzt ist der Berufsorentierter schlechter als ein normaler Hauptschulabschluss? 

Antwort
von DrHannibaLecter, 10

Also die Idee hinter BVJ Klassen ist nicht schlecht, aber wird wie den Hauptschulabschluss ein sehr schlechter Ruf nachgesagt. Heutzutage ist leider beides nicht mehr eine sooo große Hilfe. Besser als nichts : JA , wenn Ihr damit euren "Traumberuf" findet reicht es, aber für die Zukunft um mehr Chancen & Möglichkeiten zu haben bitte versucht den Realschulabschluss.

Kommentar von IstanbulKizi96 ,

Meine Frage War welcher Abschluss besser ist? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten