Frage von Bruks, 126

Ist diese Rolex eine Fälschung?

Hey , ich interessiere mich sehr für Uhren und kenne mich auch ein wenig aus. Ein Bekannter von mir meint , dass er eine Originale Submariner No-Date hätte , mit der er auch immer prahlt. Daraufhin bat ich ihn , mir ein paar Bilder zu schicken , was er auch getan hat. Nun bin ich mir jedoch ziemlich sicher , dass es kein Original ist , weil allein schon das Zifferblatt total billig wirkt und über die Lünette will ich gar nicht erst sprechen. Was meint ihr? Ist sie eine Fälschung? Bilder füge ich hinzu.

LG

Antwort
von Thraalu, 119

Also es wäre zwar etwas auffällig, aber du kannst sicher sein dass sie Original ist, wenn er dir einen Kaufbeleg bzw. ein Zertifikat von Rolex vorlegen kann.

Da du aber nur aus interesse fragst fällt das raus.

Du kannst ja nicht sagen "schick mal dein Zertifikat" :D


Eine Fälschung kann man durch viele sachen feststellen, allerdings kommt es darauf an, wie gut die Uhr gefälscht ist.

Ich habe schon Fälschungen gesehen, bei denen äußerlich alles gleich ist, der Zeiger, das Gleiten das Material (Saphirglas) Die Farbe usw.

von innen kann man es sehen, aber solch eine Uhr von Innen zu öffnen wäre ein fehler



Auf den Bildern kann man weder Original noch Fälschung ausschließen.
Man müsste dir uhr live sehen

Antwort
von emily2001, 101

Hallo,

schwer zu sagen!

du kannst mit diesen Bildern vergleichen!

http://images.google.de/imgres?imgurl=http://uhrforum.de/attachments/533258d1356042962-rolex-submariner-14060m-no-date-aus-1998-zweizeiler-frisch-aus-revision-img_0983.jpg&imgrefurl=http://uhrforum.de/rolex-submariner-14060m-no-date-aus-1998-zweizeiler-frisch-aus-revision-t123222&h=1200&w=1600&tbnid=qAcY41qfXS22VM:&tbnh=97&tbnw=129&usg=__wswG9-dah8d4chaaLGCOB62aYpo=&docid=eb3BUkc-KhnUyM&sa=X&ved=0ahUKE

Das Original ist auch nicht gerade "zierlich" gebaut!

Wenn er kann, dann sollte er zum Juwelier gehen und dort fragen!

Emmy


Expertenantwort
von darkhouse, Community-Experte für Uhr, 74

Man kann es anhand der Bilder nicht sagen. Die meisten Lünetten tragen mittlerweile leicht eingefräste Zahlen, aber auch die glatte Lünette ist möglich. Sonst finde ich keine Merkmale, die eine eindeutige Fälschung nachweisen. Sorry, die Echtheitsmerkmale sind andere, wie Boden, Gehäusegravuren zwischen den Bandanstößen, Werksansicht.

Antwort
von user010203, 83

Wenn er vor kurzem in der Türkei war und die erst seitdem hat, dann ist sie zu 99% Fake!

Antwort
von Luis1535, 96

Wenn der Sekundenzeiger tickt und nicht durchläuft ist es ne Fälschung

Kommentar von Bruks ,

Unsinn , mir ist bewusst , dass der Sekundenzeiger der originalen Rolex Modelle über das Zifferblatt "gleitet". Jedoch gibt es genügend Fälschungen die das auch tun.

Kommentar von Thraalu ,

Das Ticken hat lediglich was mit Automatic oder nicht automatik zu tun

Ein Automatik werk gleitet, ein Quarzwerk nicht.Ich stimme Bruks zu, dass auch bei fälschungen der Zeiger gleiten kann, da dort auch ein automatikwerk verbaut sein kann.

Antwort
von stertz, 76

Jap, sowas hab ich auch, Original China-Fake.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten