Frage von blumenpferd84, 74

Ist die Canon 1300D "wasserfest"?

Ist die Canon 1300D wasserfest bzw. spritzwasserfest ? Also kann man bei Regen mit ihr fotografieren?

Antwort
von MetalMaik, 27

Nein, die ist definitiv nicht spritzwassergeschützt, "wasserfest" sowieso nicht, auch die größeren Modelle mit Spritzwasserschutz sind nicht wirklich wasserdicht. Die 1300D ist das Einstiegsmodell, Spritzwasserschutz gibt es bei Canon (wie FoundFixy schon schrieb) erst ab den zweistelligen DSLRs. Bei Regen würde ich immer eine Hülle / Abdeckung verwenden, egal mit welcher Canon DSLR.

Antwort
von Jerne79, 45

Über längere Zeit würde ich mir das verkneifen, sonst kriecht Wasser in die Knöpfe, Anschlüsse,...

Es gibt verschiedene Regenhäubchen für Kameras, die das Problem lösen.

Antwort
von FoxundFixy, 33

Nein.

Wetterschutz gibt es erst ab Semiprofiklasse (2stellige bei Canon)

Ausnahme : Bei Pentax gibts schon ab der Mittelklasse Wetterschutz

Antwort
von althaus, 37

Die 1300D ist die kleinste Einstiegskamera. Wetterschutz kannst Du vergessen! Dafür stimmt der Preis für Schönwetteraufnahmen. 

Antwort
von alexbeckphoto, 27

nein, sowas gibt es nur bei höherwertigen Kameras

Antwort
von ddd321, 30

denke nicht- hab grad nix gefunden, was darauf schließen könnte. Im Regen kannst du dennoch fotografieren. Entweder mit nem gekauften oder selbst gebauten Regeschutz...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten