Ist das in "Narcos" wirklich alles so passiert?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also im groben und ganzen ist alles passiert aber es wurde manches abgeändert wie z.b. das pablo s Bruder seine rechte Hand wahr und mit das medellin Kartell gegründet hat, aber er wird in der Serie nicht einmal namentlich erwähnt. Oder wie der Poison er Spielt ja den obersten auftragskiller von pablo er wird ja in der Serie erschossen. In Wirklichkeit hieß pablos Nummer eins Popeye und er hat Bis zum Schluss mit pablo escobar gekämpft und saß bis 2014 im kolumbianischen gefängniss. Was auch nicht so abgelaufen ist, ist der tot von Gacha und sein Sohn Freddy. Pablos Sohn War auch nicht so ein kleiner unschuldiger junge wie er dargestellt wird. Aber man kann sagen im groben und ganzen ist die Serie sehr sehr nah dran und es ist zu 90% wahr und 10% verändert und aufepuscht.
Aber es ist ja auch keine Dokumentation sonder eine Spielfilm Serie und dafür haben sie sehr viele Fakten und Tatsachen eingebaut und verwendet.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von staysic88
30.08.2016, 08:19

achso und ja er hat wirklich als Präsident kandidiert. er hat sich wirklich hunderte Häuser und Krankenhäuser Fußballfelder usw. für die Armen gebaut.

0

Was möchtest Du wissen?