Frage von Xsharper2015, 67

ist das ein muss die Hände vor und nachdem Toilettengang zu waschen?

Hallo also wenn jemand zumbeispiel mit dem Auto im Urlaub fährt und man geht in Tankstellen Pinkeln ist es ein muss sich die hände vor und nachdem Toilettengang zu waschen weil so ein kumpel von mir hat das mal gemacht und alle haben denn so komisch angeguckt nun ist das übertrieben oder kann man das ruhig machen wenn man will?

Antwort
von scheggomat, 33

NACH dem Toilettengang auf alle Fälle.
Aber DAVOR braucht man es nicht.
Es sei denn, man hat ätzende Chemikalien an den Fingern und will sein bestes Stück nicht verlieren.

Passiert mir persönlich aber eher selten.

Kommentar von Xsharper2015 ,

kommt natürlich drauf an wenn du zumbeispiel hände mit voller öl oder krümmel hast würde ich es schon machen also so wurde mir es gesagt.

Kommentar von scheggomat ,

Ja gut, ist auch ein Grund. Aber mit einer normalen Tageshand kann man sich ruhig an den Piephahn oder an die Piepbox fassen.

Antwort
von Generation99, 39

Das kann man nicht machen wenn man will das sollte man machen! Das ist einfach eine Frage der Hygiene und des Anstands... Stell dir vor du musst jemanden die Hand schütteln, der davor auf einer versiften Tankstelle pinkeln war.

Antwort
von Aliha, 23

Händewaschen nach jedem Toilettengang ist eine zivilisatorische Errungenschaft. Wer das nicht will, soll es sein lassen, sich aber nicht wundern, wenn er als Schwein bezeichnet wird. Für Unterwegs gibt es "Erfrischungstücher" u.ä.

Kommentar von Xsharper2015 ,

also schwein ist bisschen übertrieben mein Opa zumbeispiel wäscht sich auch nicht die hände nach dem Pinkeln nicht weil er es nicht will weil er halt schon die Jahre hat und für ihn selber es nicht nötig ist zu viel hygiene.

Antwort
von beangato, 24

Das gehört sich so.

Alles andere ist Ferkelei.

Kommentar von Xsharper2015 ,

also ferkel nicht immer gibt welche zumbeispiel mein opa der wäscht sich auch nicht seine hände halt gewöhnungssache ich wenn ich nicht meine hände wasche fühle mich nicht wohl.

Kommentar von beangato ,

der wäscht sich auch nicht seine hände

Na pfui. Stell Dir nur mal die ganzen Bakterien vor, die er verteilt.

Es ist keine Gewöhnungssache, sondern Erziehungssache.

Kommentar von Xsharper2015 ,

ich sage ihn das immer aber er sagt immer zu mir kümmer dich um deine eigene sache was willste machen wenn man so erzogen worden ist dann wird er sich nie ändern.

Kommentar von beangato ,

Nein, das kannst Du nicht ändern. Du könntest Dich aber weigern, ihm die Hand zu geben. Und Du kannst es besser machen.

Weißt Du, wie der Norovirus übertragen werden kann? Genau - durch ungewaschene Hände.

Antwort
von JonasGelner01, 27

Nach dem Toilettengang ist Händewaschen schon sinnvoll.

Antwort
von berieger, 3

Warum die so komisch geguckt haben ist seltsam. Man kann Keime sichtbar machen. Wenn die die so komisch geguckt haben mal die Bilder sehen würden von Keimen in einer öffentlichen Toilette  dann würden die sich eine Flasche Sagrotan in die Tasche stecken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community