Frage von Helfmal, 97

Iphone Ladekabel, lieber Original?

Hallo liebe Community,

Heute in der früh musste ich leider voller Entsetzen feststellen, dass mein iPhone Ladekabel den Geist auf gibt... Ich habe es auch mehrmals mit anderen Apple Geräten getestet, aber keine Chance...

Ich werde mir auf jeden fall im Laufe des Tages ein neues zulegen MÜSSEN, aber da Originale Ladekabel von Apple ja schon sehr teuer sind und ich nicht weiß ob ich hier in meiner nähe einen Laden finde, in dem auch Originale angeboten werden, überlege ich mir nicht einfach ein Ladekabel einer anderen Firma zuzulegen, wie zum Beispiel von Belkin.
Jetzt komme ich auch zu meiner Frage:

Ist es eine schlechte Idee sich ein nicht originales Ladekabel anzuschaffen?
Kann vielleicht jemand aus Erfahrung sprechen ?

Ich bedanke mich jetzt schon :)

Expertenantwort
von ludpin, Community-Experte für Apple, 25

Die dünnen Apple-Kabel sind zwar schick und teuer, aber zu wenig robust.

Das macht ein klobigeres und robusteres Kabel insb. für unterwegs mehr Sinn. Meist sind sie auch halb so teuer.

http://www.giga.de/deals/robuste-lightning-kabel-von-syncwire-mit-lebenslanger-g...

Antwort
von Nyaruko, 56

Apple rät zwar davon ab, da sie die Funktionstauglichkeit und Sicherheit nicht gewährleisten können, aber ich selbst nutze seit Jahren kein originales Kabel von Apple mehr.

Hab diesen Kabel mehrere Chancen gegeben, aber nach relativ kurzer Zeit wurden sie leider immer wieder kaputt. 
Hab mir dann einfach eines von Amazon bestellt (AmazonBasics - sind übrigens von Apple zertifiziert) und das funktioniert nach mehreren Jahren immer noch.  
Davor hatte ich auch schon mal eines einer „Billigmarke“ probiert - Marke weiß ich nicht mehr, aber der Preis war mehr, als nur billig (ca. 1.50€, inklusive Versandkosten), das hielt jedenfalls genauso gut/schlecht, wie das originale Kabel.

Gerade bei billigen Teilen kann jedoch erhöht zu Probleme kommen, das Kabel wird schnell kaputt, bekommt möglicherweise einen Kurzschluss, beschädtigt das Handy etc. - Aber bis heute hatte ich wohl Glück.

PS: Sollte ein Produkt jedoch schon sehr schlechte Bewertungen haben mit Gründen, wie „Kabel brennt durch“ etc., dann würde ich jedoch die Finger davon lassen.

Kommentar von Helfmal ,

Danke, das hört sich doch gut an :)

Antwort
von DougundPizza, 48

Also ich habe beides ein No Name Produkt und ein Standard Apple Kabel. Das no Name Produkt hab ich mal im Urlaub vor 2 Jahren gekauft und es tut immer noch, also ich würde sagen aus meiner Erfahrung heraus kannst du kaufen. Ansonsten seh es so, wenn es kaputt geht hast du einmal Lehrgeld bezahlt, aber weißt in der Zukunft selbst was Sache ist 😄

Kommentar von Helfmal ,

Danke :)

Kommentar von DougundPizza ,

Hab grad nach geschaut, ich habe nur das kabel gekauft mit usb für 10€ ist von hama  für iPhone 5s. Kein Problem ich helfe gerne 😄

Antwort
von nudelesser20, 31

Muss nur Apple zertifiziert sein, schau dir mal die von Amazon Basics an.

Antwort
von nudelesser20, 46

Muss nur Apple zertifiziert sein. Amazon Basics ist zum Beispiel gut und günstig, das Kabel hält sogar länger.

Antwort
von newcomer, 29

falls dein Iphone Micro USB Stecker braucht hab ich mit den gewinkelten Steckern von Sony sehr gute Erfahrungen gemacht.

https://www.amazon.de/gp/product/B00A6AY9QK/ref=oh_aui_detailpage_o05_s00?ie=UTF...

von Samsung bekommste aber auch sehr hochwertige

https://www.amazon.de/Micro-Kabel--GlobaLink-Samsung-Ladekabel/dp/B01HG2NY0M/ref...

Kommentar von Helfmal ,

Danke, dass werde ich mir mal genauer anschauen :)

Antwort
von Minihawk, 24

Apple baut vielfach Müll bei Kabeln und Steckerladegeräten, das können Chinesenhersteller besser und zigfach günstiger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community