Frage von Hanemer, 86

Informatik, angewandte Informatik oder IT-Sicherheit - was soll ich studieren?

Hi,

Was meint Ihr ist zukunftssicherer ? Möchte auch meinen Master dannach machen. Ich hatte an amgewandte informatik gedacht da es wohl etwas praktischer sein soll als in den beiden anderen studiengängen aber hab dann gesehen dass an meiner uni in angewandter informatik auch Wirtschaft mit drinne ist worauf ich 0 bock hab... also was meint ihr ?

Antwort
von Vyled, 61

eher IT Sicherheit. Da mittlerweile vieles mit Internet/Technik usw läuft ist Sicherheit das A und O und dies wird es auch immer geben. Es gibt genug da draußen die z.B. sogar Autos/Fahrzeuge Hacken wollen usw, selbst dort kann man die Sicherheit erhöhen usw... genauso wie bei Internetseiten.

Sicherheit wird es immer geben.

Antwort
von Odorwyn, 37

Ich an deiner Stelle würde entweder angewandte oder normale Informatik studieren.

Damit bist du allgemein ein bisschen flexibler und nicht an ein Aufgabenfeld gebunden.

IT-Sicherheit kann man sich im Master noch aneignen.

LG

Antwort
von Schewi, 49

Jedes einzelne Fach davon ist zukunftssicher. Ich würde entweder Informatik oder angewandte Informatik nehmen, da du so allgemeiner aufgestellt bist. Du kannst dann auch Jobs in der IT Sicherheit bekommen.

Im Master kann man sich dann nochmal spezialisieren. Im Bachelor würde ich es allgemeiner halten. So habe ich es gemacht und bin gut damit gefahren

Kommentar von Hanemer ,

hast du angewandte oder normale info studiert ?

Kommentar von Schewi ,

Nichts davon. Maschinenbau. Es geht mir dabei eher ums Prinzip es allgemeiner zu Halten, damit du dir später mehr Türen offen hälst. Im Grunde wirst du erst im Studium ungefähr wissen wo es hingehen soll und da ist das meiner Meinung nach besser sich nicht anfangs zu sehr festzulegen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten