Im Schlaf Körper aufkratzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Psychosomatische Probleme und Stress äußern sich oft so.

Auch wird die Haut oft einfach empfindlicher->Juckreiz->Kratzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne jemanden, dem das auch immer passiert. Geht man mit ihm morgens ins Schwimmbad, sieht er aus wie misshandelt, überall am Rücken und Nacken rote, breite Striemen. Ihm persönlich macht das wohl nichts aus; da es nur morgens auftritt, vermute ich eine Allergie gegen den Stoff des Schlafanzugs oder der Bettwäsche. Man liegt ja oft auf dem Rücken im Bett. Er kratzt sich wohl auch sehr unbewusst und hatte die Striemen - auch am Hals und an der Brust - nicht wahrgenommen oder ihnen keine Bedeutung beigemessen. 

Es könnte ggf. auch eine Allergie gegen eine Körperlotion sein, vielleicht unterdrückt man tagsüber das Kratzen, wenn man es bewusst machen würde, kann es aber nachts, halt unbewusst, nicht unterdrücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung