Frage von Computer58, 29

Ich habe das schwarze Brett bei einem Cello kaputt gemacht. Ist die Reparatur teuer?

Antwort
von Julika83, 12

Ich nehme mal an, dass du das Griffbrett meinst. Weiterhin nehme ich an, dass du es nicht "kaputt gemacht" hast (denn Ebenholz kriegt man nicht so schnell klein), sondern dass es abgegangen ist. Du solltest auf jeden Fall sofort die Saiten lockern, damit sich der Hals nicht verzieht, denn ohne das Griffbrett ist er ziemlich fragil. Dann geh damit zum Geigenbauer. Wahrscheinlich kann der das Griffbrett einfach wieder aufleimen, das dauert vielleicht ein, zwei Tage und kostet, ich schätze mal, 40-50 Euro.

Antwort
von priesterlein, 23

Meinst du das Griffbrett oder den Saitenhalter. Ich vermute in jedem Fall einen dreistelligen Betrag.

Antwort
von Gylfie02, 29

Das wird denk ich schon teuer

Kommentar von Gylfie02 ,

weil man ja erstmal die saiten abmachen muss (danach wieder spannen) dann dieses "brett" iwie abmachen. das wird auch nocht so einfach sein und dann ein amderes ran jnd das kostet dann viel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten