Frage von Nalalalu, 163

Ich versteh mich selbst nicht. Was ist los mit mir?

Hallo,
Ich möchte zur Zeit lieber allein sein und ehrlich ich empfinde Menschen und soziale Interaktionen bloß noch als anstrengend. Ständig muss ich mich zum lächeln und höflich und freundlich sein zwingen, weil sonst alle denken ich wäre sauer oder mies drauf und dann würden sie nach Fragen und ich hätte keine wirkliche Antwort. (Ich kann ja schlecht sagen was Sache ist)

Selbst bei meiner Familie und bester Freundin. Ich empfinde sie als anstrengend.
Meine Beste ist momentan deshalb der Meinung ich würde sie nicht mehr mögen, da sie immer kuscheln will oder Händchen halten aber darauf habe ich der Zeit einfach überhaupt keinen Bock und irgendwie habe ich auch gegen diesen ständigen Körperkontakt einen Ekel entwickelt. Ich mag es einfach nicht das man mir so nah ist, das ihre Haut auf meiner ist, ihre Haare mich kitzeln.. (Wir sind beide Mädchen und hetero und eigentlich wie Schwestern)

Dazu habe ich einfach das Gefühl das ich außer ihr keinen einzigen Freund habe.
Die in der Schule scheinen mich auszugrenzen, niemand will einfach so mit mir arbeiten, reden, fragt wie es mir geht oder was ich vorhabe.
Selbst als ich einmal auf einer Feier betrunken war, war es allen anderen egal.

Ich weiß nicht warum es so ist, aber ich kann mich selbst nicht aufstehen, aber ich kann mir selbst nicht aus dem Weg gehen.
Mein Charakter ist Mist, ich nerve, ich bin kindisch und ich verstehen ganz ehrlich wenn mich niemand leiden kann. Ich finde mich selbst scheße.
Vielleicht glauben auch alle, weil ich gern/lieber allein bin, dass ich keinen Bock auf sie hätte, ich weiß es nicht.

Aber ich würde so gerne mit Menschen reden und einen Menschen haben, bei den ich über mich reden kann. So wie ich bin und ich mich fühle. Einen bei dem ich sage, es ginge mir gut und er wüsste das ich ihn anlüge um niemanden zur Last zu fallen.
Aber ich glaube so jemanden finde ich nie und wenn würde ich auch wieder nichts sagen, weil er/sie genug eigene Probleme hätte und dann nicht auch noch meinen Dreck gebrauchen könnte.
Ich fühle mich einfach von der Welt allein gelassen aber wer soll außer mir schon schuld dran haben? (Bin bald 16)

Es ist so dumm, das ich gerne mehr Kontakte hätte aber dann doch nicht.

Was ist los mit mir?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Nalalalu,

Schau mal bitte hier:
Schule Mädchen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Julikokos, 24

Ich empfehle dir die Online Seelsorge der Frankfurter Jugendkirche St. Peter. Hier gibt es ausgebildete junge, ehrenamtliche Helfer von denen einer deine Mails beantworten wird. Du kriegst dabei garantiert eine Antwort u das Angebot ist kostenlos. Dort brauchst du bestimmt keine Angst haben, dass du jemanden störst und kannst über dich reden. Probiers mal aus.

https://www.sanktpeter.com/themen/online-seelsorge/hier-kannst-du-uns-schreiben/

Antwort
von ShiggySam, 65

Ich vermute 2 Dinge: 1. Du bist Introvertiert (Introvertierte Charaktere wenden ihre Aufmerksamkeit und Energie stärker auf ihr Innenleben. In Gruppen neigen sie eher zum passiven Beobachten als Handeln und werden häufig als „still“, „zurückhaltend“ und „ruhig“ beschrieben. Introversion ist nicht unbedingt gleichzusetzen mit Schüchternheit.). Oder 2. Du hast eine Sozialphobie (Menschen mit sozialer Phobie meiden gesellschaftliche Zusammenkünfte, da sie fürchten, Erwartungen anderer nicht zu erfüllen und auf Ablehnung stoßen zu können. Sie fürchten, dass ihnen ihre Nervosität oder Angst angesehen werden könnte, was ihre Angst oftmals noch weiter verstärkt. Begleitet wird die Angst oft von körperlichen Symptomen wie zum Beispiel Erröten.) Ich hoffe ich konnte helfen ^^ Sam

Kommentar von Nalalalu ,

Naja An sich rede ich normalerweise viel in Gruppen bzw Versuch ich es weil ich gute tiefsinnige Gespräche Liebe oder wenn das Gespräch immer von Thema zu Thema wechselt ohne Grund.
Das liebe ich einfach.

Und "Angst" habe ich auch nicht so. Ok Vorträge oder Konzerte da ja oder sonst nicht.

Trotzdem hast du mir geholfen :)

Kommentar von Blablabla376 ,

Hab zwar die fachwörter umd so nicht verstanden aber beide punkte beschreiben mich genau

Kommentar von ShiggySam ,

Das eine schließt ja das andere nicht aus ^^

Antwort
von Thandiel, 57

Ich finde, du solltest dich zu nichts zwingen. Versuch aber auch nicht alles was andere denken zu eng zu sehen. Entdecke die heilende Wirkung von "Scheiß drauf!"

Kommentar von Nalalalu ,

Am Anfang hatte ich mir das auch gedacht.
Nur fragen dann alle was los ist und wollen reden und naja..
Ich will niemandem belasten, da einfach alle genug eigene Probleme haben und iwie mag ich es nicht über meine Probleme zu reden.
Ich weiß meisten würde ich dann anfangen zu heulen und das hasse ich einfach.
Dennoch danke :)

Kommentar von Thandiel ,

Belaste doch einfach weiter uns aus der Comunity damit, das hilft glaub mir :D also zu deinem Kommentar... Lass die Leute reden und wie schon gesagt :D scheiß drauf. Apropos scheiß drauf... Rede am Besten mit irgendjemanden darüber, jemanden komplett Fremden. mit Fremden kann man gut über sowas reden, weil sie meist keinen Einfluss auf dein LEben haben. Du weinst? Scheiß drauf, es hilft :D

wenn du wirklich jemanden zum Reden brauchst kannst du dich gerne bei mir melden, ich helfe gerne!

Kommentar von Nalalalu ,

Danke
Aber ich finde weinen so, so dumm und erbärmlich. Ich weine viel zu oft ohne ersichtlichen Grund und ich finde es dann so peinlich, weil das dann meist meine ganze Klasse mitbekommt inklusive Lehrer .. :/

Kommentar von Thandiel ,

Glaub mir wenn ich sage: nichts ist peinlich asl ein (damals) 12 jähriger, der heult, weil er einen Eintrag ins Tagebuch gekriegt hat, damals war das noch schrecklich :D

das ist peinlich

Tränen des Frustes sind es jedoch nicht. Sie zeigen dass du um dein Problem weist. ICh würde gerne weiter mit dir schreiben, geh jz aber pennen, Gute Nacht

Für weitere Hilfe stehe dir gerne in Skype zur Verfügung

DarkDragon99 mit einen Brennenden wesen als pb, nicht zu verfehlen ;D hoffe ich konnte dir soweit helfen :D

Antwort
von letsjustbereal, 53

Was machst du denn so in deinem Alltag? 

Kommentar von Nalalalu ,

In den Ferien viel mit meiner besten Freundin und meiner Familie aber eben auch allein schreiben, Musik hören, surfen, malen und Geige spielen

In der Schule erst mal zur Schule gehen, Unterricht und so weiter. Meist in den Pausen was mit denen aus meiner Klasse (ich häng mich bei den Mädchen einfach mit ran, die Jungs wollen mich seit neusten nicht und allein sein würde nur Lehrer auf den Plan rufen)
Geigenunterricht, Gruppenprobe
Zuhause lernen, üben
Lesen, surfen und so was.

Warum fragst du?

Kommentar von letsjustbereal ,

Weil Dinge die du tust mehr über dich aussagen als dinge die du sagst. Wenn du dich für Dinge interessierst, die die Menschen machen zu denen du Kontakt haben willst, kommst du mit denen leichter ins Gespräch dann werden sie dich auch interessant finden. Aber dazu musst du halt erstmal wollen zu kommunizieren.

Kommentar von Nalalalu ,

Ja da hast du recht.
Aber in meiner Klasse hat niemand diese Interessen. Und ich komm kaum dazu neue Leute kennen zu lernen da ich nie wegfahre.
Keine spielt bspw. Geige oder ließt wie ich leidenschaftlich gerne Manga oder Weltliteratur.
Ich meine welche 16- jährigem lesen freiwillig Goethe oder Shakespeare?
Meine Musik mag auch keine wirklich :/

Kommentar von letsjustbereal ,

Das Ding ist halt dass nicht viele so sind wie du und du deswegen nicht so viele deiner Sorte kennenlernst. Versuch einfach mal was neues

Antwort
von marina2903, 42

so eine phase hat jeder einmal, manchmal möchte ich mich auch ins mauseloch vergriechen, aber dann denke ich augen zu und durch

Antwort
von Angstsoerung, 51

Bin auch in der Phase Dein Selbstwertgefühl ist wohl am Arsch du lässt niemanden an dich rann weil du glaubst die mögen dich nicht alles kommt einem falsch vor..... man will nur seine Ruhe oder mit Leuten denen man vertrauen kann

Kommentar von Nalalalu ,

Du sagst es.
Mein Selbstwertgefühl .. Ja war mal besser. Ich fühle mich auch irgendwie einfach nur noch hässlich und fett obwohl ich. Weiß das ich nicht fett bin..

Kommentar von Angstsoerung ,

Jeden Tag unter Menschen voll der Stress nh? Fühlst du dich auch immer angestarrt? Und bist Wütend ?

Kommentar von Nalalalu ,

Stress ja aber sonst eher nein. Ich fühle mich eher übersehen, wenn du verstehst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community