Frage von Cemmmmmmmm, 143

Ich muss mein wellensittich 3 tage allein lassen?

Was muss ich beachten oder ist das überhaupt ok.wie lange kann ein wellensittich überhaupt ohne essen und trinken überleben also nur mal so

Antwort
von Zischelmann, 121

Lasse den Welli bitte nicht allein!

Es gibt zwar spezielle Behälter für Körner;jedoch diese können auch mal verstopfen und der Vogel kommt nicht an sein Futter.

Gehe auf Nummer sich und gebe ihn für die 3 Tage zu jemand der ihn versorgt!!

Kommentar von Cemmmmmmmm ,

Danke werde ich machen

Antwort
von Margotier, 93

Nein, kannst Du nicht.

Was Du auch nicht kannst, wenn Dir der Vogel irgendetwas bedeutet, ihn weiter einzeln halten.

Einzelhaltung von Wellensittichen ist Tierquälerei, in der Schweiz besteht deswegen mittlerweile ein direktes gesetzliches Verbot der Einzelhaltung, in Deutschland ergibt sich das Verbot indirekt aus dem Tierschutzgesetz.

http://birds-online.de/einzelhaltung/einzelhaltung.htm

Antwort
von goldangel23, 79

davon ab, dass man kein tier mal so drei tage alleine lassen kann: geb das tier besser ab. denn einzelhaltung ist pure qual für solch ein soziales tier

Antwort
von Zumverzweifeln, 97

Das ist nich OK - bitte einen Freund, dass er deinen Vogel für drei Tage nimmt! 

Kommentar von Cemmmmmmmm ,

Mach ich

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Da bedanke ich mich im Namen deines Wellis!!!!

Antwort
von gregor443, 41

Das ist kein Problem!

Stell ihnen ausreichend Wellensittichfutter (Hirsemischung) hin.

Wenn sie an erhöht angebrachte Nagertränken mit Kugel oder an
erhöht angebrachte Wassertränken mit kleiner Öffnung gewöhnt sind, dann sind sie mit Trinkwasser versorgt.

Wenn sie an ein offenes bodenständiges Wassergefäß gewöhnt sind, dann solltest Du sie die drei Tage ohne Wasser lassen.

Für Wellensittiche ist das kein Problem, da sie bei Temperaturen um 20°C nicht trinken müssen. Sie erzeugen das notwendige Wasser im eigenen Stoffwechsel bei der Verdauung des Körnerfutters.

Mit besten Grüßen

gregor443

Kommentar von Cemmmmmmmm ,

Danke sehr

Antwort
von Welfenfee, 105

Wenn ein Papagei z.B. drei Tage lang Nichts frisst, dann fällt er tot von der Stange und ich übertreibe nicht. Wenn Du keine Freunde hast, die Dir da helfen können oder Dir vielleicht auch das Vertrauen in die fehlt, dann würde ich beim Tierschutzverein anrufen und fragen, ob die sich nicht für die Zeit um das Tier kümmern können. Falls Du Sorgen hast, weil der Käfig zu schmutzig ist, dann mache den vorher sauber und bei so einem wahrscheinlich kleinen Käfig bekommt man das auch super hin. Du solltest Dich in jedem Fall nach einem Platz umschauen, denn wenn Du vielleicht länger als drei Tage weg bist, was ist denn dann? Für die kurze Zeit an sich kann man bestimmt für genügend Futter- und Wasservorrat im Käfig sorgen, doch man weiß ja nie...

Kommentar von Cemmmmmmmm ,

Danke für den langen text ich frage mal nach aber ich kann ihn ja meiner cousine geben das kriege ich schon hin

Antwort
von halbsowichtig, 81

Ein Wellensittich darf nie alleine sein. Er braucht mindestens einen zweiten Wellensittich.

Ein Sittich-Pärchen muss täglich versorgt werden. Man bittet gute Freunde oder die Nachbarn, jeden Tag nach dem Vogel zu schauen. Wenn niemand so oft vorbei kommen kann, bring dem Vogel notfalls inklusive Käfig zum Betreuer.

Falls du absolut niemanden kennst, frag bei Tierkliniken, Zooländen oder Heimen, ob sie dein Pärchen für eine paar Tage betreuen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community