Frage von Gamermaus, 53

I7 4790K vs I7 6700K.Sieger in Benchmark,Gaming,Performance?

Moin ihr,

da mein Zuhause vor 8 Wochen abgebrannt und mein Baby(PC) mit zerstört wurde muss ich mir einen neuen PC zusammen stellen.

Ich hatte in meinem PC den 4790K und wollte ihn erst wieder bestellen denn er war zu der Zeit Marktführer. Nun wurde mir gesagt das der 6700K noch viel besser sein soll. Klar ist dieser Neuer als der andere aber stimmt das mit der Leistung. War auf 2 Benchmark seiten mit unterschiedlichen ergebnissen

Bitte http:// selbst in die Links einfügen da Spam meldung

cpu.userbenchmark.com/Compare/Intel-Core-i7-6700K-vs-Intel-Core-i7-4790K/3502vs2384 ->Hier wird gezeigt der 6700 ist besser

puboss.com/cpus/Intel-Core-i7-6700K-vs-Intel-Core-i7-4790K

-> Hier gewinnt jedoch der 4790K

Bin über den stand der neuen Prozessoren noch nicht so informiert und wollte mal eben hier nachfragen.

Schlägt der 6700K tatsächlich den 4790K ?

Oder könnt ihr mir einen noch besseren empfehlen ? :)

Wird für 4k und normales Gaming in kombi mit der Asus Strix 1080 verwendet.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende :)

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer, Hardware, PC, 18

Die zwei von Dir gewählten Seiten sind leider keine sinnvollen Quellen. Dazu muss man immer noch echte journalistische Quellen heranziehen.

"Viel besser" ist jetzt schon übertrieben. Aber der 6700k ist nicht nur etwas schneller, sondern bietet eben auch die Vorteile einer neuen Architektur (am offensichtlichsten die DDR4-Unterstützung UND einer kleineren Fertigung (geringerer Energieverbrauch = geringere Abwärme und tentativ besseres Übertaktungspotential).

Zudem sind auch die Mainboardchipsätze moderner.

Ich weiß jetzt gerade nicht, wie die beiden preislich kommen, aber an sich ist der Neuere vorzuziehen.

Antwort
von joshua12451245, 23

Der i5 4690k ist sogar langsamer als wen i7 6700k, wenn man ihn auf 4.5 ghz übertaktet.

Dafür ist er aber auch 100 € günstiger und mit dem Brocken 2 oder einer guten Wasserkühlung und eine vernünftigen köpfung bekomme man ihn auch mehr als 4.5 ghz übertaktet.

Dennoch rate ich zum i7, da dieser neuer ist und ddr4 ram verbaut werden kann, allgemein schneller ist und übertakten auf Dauer auch nicht gut ist.

Expertenantwort
von Marbuel, Community-Experte für Computer & PC, 10

Der neue ist ein paar Prozent schneller. Viel nehmen sie sich nicht. Den neuen bestellt man eher wegen anderen Dingen, zum Beispiel mehr PCI-Express Lanes bei den Mainboards oder weil man gleich auf DDR 4 setzen möchte, um halt einfach auf den neuesten Standard zu setzen.

Antwort
von Ayniin, 32

Der i7 6700k ist schneller wenn man viele Kerne braucht. Aber bei kurzen einzelnen Berechnungen ist der i7 4790k besser. In der spiele Performance sind sie eigentlich identisch. Ich würde dir aber den i7 6700k empfehlen da dieser ddr4 ram benutzt und dieser schneller und zukunftssicherer ist.

Kommentar von Ayniin ,

Ich habe gehört das der i7 5775c sehr gut sein soll, da man ihn sehr stark übertakten kann und so schneller ist als der i7 6700k/4790k.

Kommentar von IckBraucheHilfe ,

äh umgekehrt oder?

Kommentar von IckBraucheHilfe ,

??

Kommentar von Ayniin ,

Nein nicht umgekehrt den i7 4790k bekommt man nicht mehr so viel hoch läuft ja schon auf 4 GHz aber den i7 5775c kann man bei guter Kühlung stark übertakten!

Antwort
von kilanu, 30

Der I7-6700K ist auf jeden Fall besser aber und auch neuer heißt das du diese CPU viel länger verwenden kannst

Antwort
von xtimHW, 5

Der 6700k ist um 3-4 Prozent schneller

Antwort
von SiroOne, 21

Der 6700K hat ddr 4 und ist daher besser geeignet.
Von der Schnelligkeit bei Spielen nehmen sie sich nicht viel.
Der Kapitalismus muss an den 6700k gesunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community