Frage von julie1520, 97

Howrse- Wann wird ein Pferd wieder reinrassig?

Wenn man nun zwei verschiedene Rassen miteinander paart. Ist das Fohlen ja ein Mischling. Wie viele Nachkommen benötigt das Fohlen bis es wieder reinrassig ist?

Antwort
von Annielue, 97

Was für "Rassen" willst du denn mischen?

In der Warmblutzucht ist es so, dass ein Hengst für mehrere Zuchtgebiete zugelassen sein kann. Ein Hannoveraner, der für Oldenburg zugelassen ist und eine Oldenburger Stute mit Papieren deckt, gibt also ein "echtes" Oldenburger Fohlen.

Vollblüter werden hingegen nie wieder reinrassig, weil sie immer <100% Vollblutanteil haben. Man nennt sie dann Halbblüter und sie sind in der Vollblutzucht nicht mehr zugelassen. Bei Isländern wird das auch sehr streng gehandhabt.

Kommentar von Tarsia ,

Das ist ein Onlinespiel ;)

Kommentar von Annielue ,

Hihi, ja danke, hab ich jetzt auch gemerkt :-D

Antwort
von Crystaflow, 84

Unglaublich...hier sind sämtliche Antworten falsch, oder am Thema vorbei xD

Also, als Howrsespielerin mit über 800 Tagen Mitgliedschaft und ehemaliger Ranglistenzüchterin kann ich dir sagen: gar nicht. Es war bis vor einigen Jahren noch möglich, die Pferde wieder komplett rein zu züchten, heute ist es aber nicht mehr möglich. Die Anzeige wird bei einem Shettie, bei dem ein Friese eingezüchtet wurde immer bei 99% Shettie und 1% Friese stehen bleiben, ganz egal wie oft du reinrassige Shetties wieder einzüchtest.

Kommentar von Dahika ,

Nicht ganz. Wenn du z.B. ein Warmblut mit einem z.B. Quarter mixt, und dann aber immer wieder Warmblut zur Weiterzucht verwendest, wird irgendwann dann auch wieder die Eintragung Hannoveraner etc... möglich sein. Nicht in der dritten Generation, aber irgendwann sehr wohl. Das geht dann über das Vorbuch, das Stammbuch, das Hauptstammbuch.

DAs liegt allerdings daran, dass das Warmblutpferd selbst ein Mixprodukt ist und die Zuchtbücher nicht geschlossen sind.

Bei definierten Rassen mit geschlossenen Zuchtbüchern ist dies dann allerdings niemals möglich. So kann ein Pferd, das aussieht und sich benimmt wie ein Araber, dennoch kein Vollblutaraber sein, wenn es irgendwo auch nur einen Tropfen Fremdblut aufweist.

Kommentar von Crystaflow ,

Bitte die Frage noch einmal genau lesen- hier geht es um ein Onlinespiel ^^'

Antwort
von Gartenzwerg94, 69

Schau mal ins Howrse Forum, da müsste das zu finden sein.

Expertenantwort
von Dahika, Community-Experte für Pferde, 67

Bei Vollblutaraber nie. Auch nicht bei Galoppern. Bei den arabischen Vollblütern in 1000 Jahren nicht.

Kommentar von Tarsia ,

Das ist ein Onlinespiel ;)

Kommentar von Baroque ,

Aber es wäre doch zu hoffen, dass das Spiel einigermaßen realitätsnah ist. Es soll ja auch einen lehrenden Charakter haben, wird beschrieben und somit sollte kein völliger Unsinn drin sein. Reinrassig ist reinrassig und wenn ich was rein mische, ist eben was eingekreuzt. Fertig.

Antwort
von KanzlerBismarck, 74

Das kommt daauf an ob die Rasse die du am Ende erhalen willst Rezesive oder Dominante Geene hat ...(Siehe dazu https://de.wikipedia.org/wiki/Mendelsche_Regeln)

Kommentar von Gartenzwerg94 ,

Das ist ein Pferdespiel ;). Die kennen dort keine dominanten und rezessiven Gene.

Kommentar von KanzlerBismarck ,

Oh ... das war mir nicht klar ...

Jetzt komme ich mir etwas blöd vor...

naja immerhin habe ich etwas Algemeinbildung verbreitet.

Kommentar von Baroque ,

Find ich aber dumm, dass man das Spiel so realitätsfern gestaltet hat. Wäre es ein gutes Spiel, würden Antworten aus dem real life durchaus helfen.

Antwort
von Tarsia, 78

Der Anteil der "anderen" Gene halbiert sich ja immer.
Also 50, 20, 12.5, 6.25, 3.12, 1.56, 0.78.

Also 7 nachkommen bestimmt!

Musst halt nur drauf achten, das die anschließenden deckpartner reinrassig sind :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community