Frage von Utschak, 86

Honda NSR 125 verliert öl?

Hallo. Ich hab ein kleines problem. Ich habe gerade gemerkt das meine NSR etwas öl verliert. Ich habe gestern Öl nachgefüllt und eventuell ein kleines bisschen zuviel reingekippt kann es daran liegen und ist das arg schlimm ?

Antwort
von Kreidler51, 43

Kann sein mache den Motor von unten ganz sauber dann fahre mal und suche das Leck. Kommt es aus dem Schlauch ist alles in Ordnung.

Kommentar von Utschak ,

es ist unten aus der Verkleidung rausgetropft. ich hab auch ausersehen etwas danebengeleert da ich keinen Trichter zur Hand hatte. villeicht liegt es auch daran aber das war gestern schon um 16 uhr oder so.

Kommentar von Kreidler51 ,

dass kann sein beobachte es mal

Kommentar von Utschak ,

mach ich. vielen Dank :)

Kommentar von Kreidler51 ,

OK

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 24

Du hast Öl in die Verkleidung gekippt und wunderst dich, daß es unten wieder raus kommt? Echt jetzt ?

Kommentar von Utschak ,

nein nein. pass auf. ich hab das problem auch schon behoben. das habe ich auch erst gedacht aber es war viel zu viel öl das da reingekippt hab. oben am Öltank ist so ein stopfen an dem der Ölmesser dran ist. Und der war leider nichtmehr ganz dicht. Dann war sie war und was mit öl passiert wenns warm ist muss ich ja niemand erzählen hier. Also ist es eben an dem stopfen wieder rausgekommen.

Expertenantwort
von Gaskutscher, Community-Experte für Motorrad, 35

Wie viel zu viel hast du denn rein? 20 ml oder 200 ml?

Kommentar von Utschak ,

es war ziehmlich leer. und ich hab dann eben wieder nachgefüllt. Man soll bis zu der Upperlinie auffüllen und ich habe ein klein wenig zuviel reingeschüttet. also war nicht viel. ich hab auch ein bisschen davon wieder abgesaugt mit eine kleinen Spritze

Antwort
von princecoffeeII, 45

hängt davon ab, was unter ein "kleines bisschen" verstehst. wenn das bereits zum ölaustritt führt, ist das wohl ein kleines bisschen zuviel..

was zuviel ist ablassen oder absaugen ist empfehlenswert..

Kommentar von Utschak ,

ich habe schon ein kleines bisschen wieder abgesaugt nachdem ich es gemerkt hatte. Der ölstand war nurnoch leicht über der upperlinier. aber ich meine Davor hat sie auch kein öl verloren.

Kommentar von princecoffeeII ,

das öl läuft über den bypass/kubelgehäuseentlüftung raus und/oder verölt dir zudem auch den luftfilter..

NIEMALS über maximum gehen. da sollte man akribisch darauf achten..

Kommentar von Effigies ,

Eine NSR125 hat keine Kurbelgehäuseentlüftung.

Kommentar von princecoffeeII ,

falsch..

ein kubelgehäuse wird GENERELL entlüftet. und zwar werden die kubelgehäuseabgase bei verbrennungsmotoren in den luftfilterkasten geleitet um dort durch den lufilter gereinigt- und wieder zugeführt zu werden. du brauchst nicht ständig irgendwelchen schlönz der nicht zutrifft in meine "motorrad-antworten" hängen. gelinde gesagt, was du schreibst ist auch dieses mal ..falsch..



Kommentar von Effigies ,

Schon wieder der Blödsinn. Ein Zweitakter würde keinen Meter fdahrten wenn das Kurbelgehäuse entlüftet wäre. 

Das frische Benzinluftgemisch aus dem Vergaser würde in den Luftfilterkasten zurück gepumpt. Blöder gehts ja nicht.

Kommentar von princecoffeeII ,

oh man...wie viel schwachsinn möchtest du noch abseiern?..

wer so wenig bis null ahnung wie du von der thematik hat, sollte sich kommentare tunlichst verkneifen..

Kommentar von Utschak ,

ok also sollte ich lieber noch etwas raussaugen. ja aber davor hat sie auch nicht getropft. also hoffe ich mal nicht das irgendwo ein leck ist

Kommentar von princecoffeeII ,

ein leck ist aufgrund der überfüllung eher auszuschließen. das öl sucht sich den weg des geringsten widerstandes...das heißt: kubelgehäuseentlüftung und luftfilter..

am besten machste auch das luftfiltergehäuse auf und schaust nach ob da öl vorhanden ist. wenn ja dann säubern. eventuell (bei starker verölung) einen neuen luftfilter einbauen..

noch mindestens bis auf max. ablassen ist definitiv kein fehler..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten