Frage von Wellinu, 91

Hin und her gerissen zwischen zwei Männern, wie eine Entscheidung treffen?

Ich denke seit ca zwei Wochen an meinen ex (erster Freund, 2,5jahre Beziehung -On Off), obwohl ich mich seit 8 Monaten in einer neuen Beziehung befinde, in der ich zunächst auch sehr sehr glücklich war. Es ging sehr schnell, sind seit 4 Monaten zusammen in seiner Wohnung, waren im Urlaub. Ich habe mir zwei Wochen Auszeit genommen und mich in der Zeit auch mit meinem ex getroffen, welcher immernoch Gefühle für mich hat (Freund wusste davon und war mehr oder minder einverstanden). Am selben Abend habe ich mich mit meinem Freund getroffen, der mich wegen des Treffens wirklich wirklich übel beleidigt und nieder gemacht hat. Er hat sich beruhigt und mich nach Hause geschickt. Ich war wirklich am Boden zerstört und er braucht nun Pause. Ich habe mich für ihn entschieden, jedoch zweifle ich nun schon wieder ... Wie trifft man bitte eine solche Entscheidung?

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Beziehung & Liebe, 78
  • Eigentlich ist die Sache doch ganz einfach: Man kann nur in einen wirklich verliebt sein oder ihn wirklich lieben. Wenn du hin- und hergerissen bist, dann meistens weil du keinen von beiden wirklich liebst. Sieh den Tatsachen in die Augen und denke drüber nach, welche Gefühle du nun eigentlich wirklich für wen hast.
  • Zweitens gilt aber eben auch: Liebe alleine genügt nicht. Es muss auch passen -- zum Beispiel Ansichten und Wertvorstellungen, Freizeitverhalten, Charakter, vor allem aber Chemie und Wellenlänge, Humor, Wohlfühlen zusammen. 
  • Ich rate ganz generell von on-off-Beziehungen ab. Da ist der Wurm drin. Meistens hat man Gefühle, aber es passt einfach nicht. So etwas hat keinen Zweck, da sollte man einen klaren Schlussstrich ziehen. Aufgewärmte Beziehungen haben keinen Wert.
  • Ich rate übrigens auch von "Beziehungspausen" ab. Das hat absolut keinen Sinn. Man kann immer mal sich einfach ein paar Tage nicht sehen, das ist keine Pause, sondern einfach mal ein paar Tage für sich. Aber Treue und Exklusivität sollte man nie pausieren, sondern sich immer zusammen und vergeben fühlen. Ansonsten richtet das ganze nur Schaden an!
Kommentar von Wellinu ,

Mich Verwirrt es nur so, dass ich wirklich dachte mein Freund ist DER eine ... Und von einen auf den anderen Tag hatte ich dann auch noch meinen ex im Kopf ... Das ist so verwirrend ... Ich war mir wirklich sehr sehr sicher dass mein jetziger Freund DER RICHTIGE ist ... 😓

Kommentar von Kajjo ,

Es gibt niemals den einen richtigen und keinen anderen. 

Man kann sich akut verlieben und man kann anhaltende Liebe spüren. Perfekt passen tut es aber nie, sondern immer sind gewisse Kompromisse nötig.

Antwort
von jessiehp, 55

Lass beide von der Leine. Die Männer haben es nicht verdient so von dir behandelt zu werden.
Du denkst bei der ganzen Sache nur an dich. Warum wundert es sich,dass dein freund so enttäuscht ist, wenn du dich in einer beziehungspause mit deinem ex triffst?
Ganz ehrlich. Du liebst keinen von beiden. Such dir einen,der dich wirkkich glücklich macht und gib den beiden die Möglichkeit eine frau zu finden, die sie wirklich liebt.

Kommentar von Wellinu ,

Mein jetziger Freund hat davon gewusst und sein Einverständnis gegeben ... Ich habe mit offenen Karten gespielt

Kommentar von jessiehp ,

es ist trotzdem verletzendend. Der Mann merkt doch, wenn dein Herz nicht mehr komplett für die beziehung schlägt. Du spielst mit beiden.

Kommentar von Bonbonglas ,

Leute in den Seilen hängen zu lassen ist schmerzhafter als 'ne klare Ansage, du nimmst ihnen die Möglichkeit, sich neu zu orientieren. Ich kenne die Situation von mir, habe aber eingelenkt und eine klare Grenze gezogen. Späteres Vermissen habe ich als Preis dafür einfach bezahlt. Da muss man auch mal hart zu sich selbst sein.

Antwort
von myplace, 48

Wenn du dir nicht 100 % sicher sein kannst mit wem du zusammen sein möchtest dann ist keiner von beiden der richtige denke ich.

Kommentar von Win32netsky ,

Stark gekürzt aber richtig!

Kommentar von myplace ,

Gekürzt?

Antwort
von Win32netsky, 73

Hallo

Alter?

Naja gut also erstens, die Entscheidung triffst Du, wir können anhand Deiner Äußerung nur rat geben.

So zweitens, denke an die Zeit zurück (on-off) ist ja wohl auch nicht gerade das was man will. Warum war das so?

Nun was ist mit Deinem jetzigen Freund, ist er lieb, mag er Dich (vermutlich- da Eifersüchtig) behandelt er Dich gut, hattet Ihr viel schöne gemeinsame Momente (Nicht Sex)

Wäge die Probleme ab Die Du vermutlich bei beiden hast oder hattest.

Zuletzt Off ist aus, trinkst Du gern aufgewärmten Kaffee? Nun alles klar?

Zum Schluß ist ja noch die Möglichkeit, beide zu verlassen wenn Du zu viele Unstimmigkeiten hast. Bedenke es ist Dein Leben, verbiege Dich nicht für keinen, sei Du, bleib Du

Hoffe konnte helfen

Kommentar von Wellinu ,

Danke für deine ausführliche Antwort, die zudem noch freundlich formuliert ist ...
Das On Off ist durch seine Eifersucht entstanden. Das war auch eigentlich das einzige Streitthema. Bis er mich in einer Beziehungspause betrogen hat, was ihm aber sehr sehr leid zu tun schien ... Danach waren wir nochmal zusammen bis ich meinen Freund kennen lernte ... Mein ex und ich haben viel unternommen, zu zweit, mit meiner Familie ... Es war nie langweilig.
Bei meinem Freund ist es nach kurzer Zeit irgendwie eingeschlafen ... Zudem streiten wir uns des öfteren... Er möchte nicht wirklich etwas mit meiner Familie zu tun haben, kommt zwar mit, aber das war es auch schon ...

Mein ex hat mich sehr bei meinem Hobby unterstützt und wirklich viel für mich gemacht. Das tut mein jetziger Freund nicht ... Das fehlt mir am meisten ... Ich hoffe ich habe nicht noch etwas vergessen ...

Kommentar von Win32netsky ,

Hallo

Also in einer ON/OFF Bekannschaft gleich eine andere zu haben ist ein No Go. Das geht garnicht.

Zumal es dan mit: "Ich mag Dich" wohl auch nicht weit ist.

Dein jetziger Freund ist keine Option, so hart wie das ist.

Ich denke als Single bist Du derzeit am besten aufgehoben, lass es hinter Dir, sieh es als Erfahrung, schau jetzt nach vorn, nimm das nächste mal nicht so schnell einen Freund an, lass Dein Leben laufen, gib Dir wieder einen neuen freien Sinn dich zu erfreuen, sei es die Sonnenstrahlen auf der Haut, ein Kaffee, usw..

Soweit ist alles klar, nun Entscheide selbst.

Kommentar von Annelein69 ,

Ich denke du hast dich innerlich doch für deinen Ex entschieden.Lies mal selber genau durch was du geschrieben hast.Ein Plädoyer für deinen Ex.

Kommentar von Wellinu ,

Ich danke dir wirklich sehr!

Kommentar von Win32netsky ,

Hallo

Das letzte war aber nicht von mir! Nicht die Meinungen verwechseln

Gruß

Antwort
von Repwf, 42

Sorry, aber du liebst KEINEN davon wirklich! Wenn du es tätest hättest du diese Probleme nicht!

Mein Rat daher: Trenn dich von beiden und warte auf DEINEN richtigen 

Antwort
von MaraMiez, 51

Die Beziehung mit dem Ex...es gab einen Grund, dass es eine On-Off Beziehung war und es gab einen Grund, wieso ihr euch am Ende getrennt habt.

Ich wette, diese Gründe gibt es immernoch. Das würd ich also nicht wieder aufleben lassen, denn das würde nur wieder genauso laufen, wie vorher.

Die Beziehung zu deinem Freund. Du zweifelst. Nicht wegen dem Ex, sondern wegen seiner Reaktion auf das Treffen mit dem Ex. Er vertraut dir nicht, ob nun berechtigt oder nicht.

Auch das würde ich lieber beenden, mich auf mich selbst konzentrieren und erst wenn ich wieder mit mir selbst im Reinen bin eine ganz neue Beziehung anstreben.

Naja...das wäre das, was ich tun würde.

Wenn einer davon der Richtige wäre, würdest du nicht überlegen müssen, welcher es ist. Du wüsstest es und würdest nicht zweifeln.

Antwort
von Annelein69, 54

Eigentlich hast du noch Glück,dass dein jetziger Freund die Beziehung nicht ganz beendet hat.Wenn du dich wirklich für ihn entschieden hast,dann mach mit deinem Ex reinen Tisch und bleib auch dabei.

Kommentar von Wellinu ,

Das habe ich bereits ... Wir haben uns in letzter Zeit auch wirklich viel gestritten und er hat mich nur mit seinen Problemen zugeheult und nie ein offenes Ohr für mich gehabt ... Kann es daran liegen? :(

Kommentar von Annelein69 ,

Mit wem hast du dich gestritten,mit deinem Freund oder dem Ex?

Kommentar von Wellinu ,

Mit meinem Freund

Kommentar von Annelein69 ,

Nein,ich denke nicht dass das daran liegt.Vielleicht solltet ihr euch mal hinsetzen und miteinander reden.Somit kann schon einiges aus der Welt geschafft werden.

Antwort
von STEFFISANO, 24

Eine Frage die sich von selbst beantwortet wenn du jemand wirklich liebst und dein verlangen nach ex und co. erledigt ist

Antwort
von UnitatoIsLife, 35

Respekt an deinen Freund, dass der noch bei dir bleibt....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community