Frage von FlobsBob, 102

Hilfe! Schaltung funktioniert nicht. Was kann ich tun?

Hallo alle miteinander,

ich habe vorhin eine elektronische Schaltung gelötet. Nach der Fertigstellung wollte ich diese testen, jedoch funktionierte sie nicht. Ich habe schon gemessen ob du Stromquelle den Strom abliefert, das tut sie. Die LED funktioniert auch, die Schaltung hab ich auch noch einmal genau abgeprüft ob sie richtig gelötet ist, da passt auch alles. Ich habe dann an der Ausgangsstelle (wo die LED angeschlossen ist) nach der Spannung geschaut und festgestellt dass dort garkeine Spannung ankommt. Kann es noch weitere einfache Faktoren geben die ich übersehen habe warum die Schaltung nicht funktioniert, jetzt mal abgesehen davon das ein Bauteil kaputt ist? Ich hänge den Schaltplan mal als Bild an.

Danke im Voraus Liebe Grüße

Antwort
von JanRuRhe, 55

Hallo!
Zunächst einmal kannst du Prüfen, ob der Transistor T3 mit der Led funktioniert. R9 von T2 ablöten und an + halten. Wenn dann die Led leuchtet, R9 wieder in die Schaltung bringen.
R6 ablöten. Leuchtet die Led jetzt? Wieder anlöten.
R2 ablöten, P1 auf 0 Ohm drehen. LeD jetzt an?
Übliche Fehler:
Transistoren falsch gepolt ( falsche Anschlüsse verwendet).
Widerstände verwechselt - im Zweifelsfalle mit Multimeter nachmessen.
Kein Kontakt ( schlechte Lötstelle).
Kurzschluss (Lötbrücke).

Kommentar von FlobsBob ,

Ich werde das mal alles überprüfen gehen, melde mich dann wieder!;)

Kommentar von JanRuRhe ,

Jo, viel Glück!

Kommentar von FlobsBob ,

Nach dem ersten und zweiten Schritt den du mir gesagt hattest hatte sie jeweils geleuchtet. Dann ging sie plötzlich einwandfrei. Ich tippe mal ich dass irgendwo eine Lötstelle die sich gelöst hatte. Ich danke dir! Schönen Tag noch;)

Kommentar von JanRuRhe ,

Gut :-) freue mich dass es noch Leute gibt die Elektronik basteln. Danke gleichfalls!

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 52

könnte es vielleicht sein, dass du das poti falsch angeschlossn hast? in dem fall müsste es zwischen dem mittelabenhmer (mittlerer pin) und EINEM der beiden äußeren pins angeschlossen werden.

lg, Anna

Kommentar von FlobsBob ,

Gerade nochmal geprüft und das hatte ich schon vorher:/

Antwort
von staffilokokke, 47

Led pins vertauscht ? (Kathode Anode ) 

Kommentar von FlobsBob ,

Ne, dass hatte ich schon geprüft das passt

Kommentar von staffilokokke ,

Hast Du vielleicht den Emitter von T2 mit R7 verbunden ?

Kommentar von FlobsBob ,

Ne extra drauf geachtet

Kommentar von staffilokokke ,

Wie hast Du das mit Pin 3 vom Poti geregelt ?

Kommentar von FlobsBob ,

Habe nur den einen äußeren und den mittleren benutzt, den dritten hab ich frei gelassen

Kommentar von staffilokokke ,

Halte Dich mal an Anweisung von JanRueRhe. Gibt zu viele kleine Fehlerquellen.

Vielleicht verbindest Du mal den Freistehende Pin des Potis mit dem Mittleren. 

Kommentar von staffilokokke ,

https://produktinfo.conrad.com/?bl=DE

erstes Kästchen: Schaltpläne

letztes Kästchen: "alles" eingeben.

Für das neue Projekt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten