Frage von kakse01, 77

Hilfe extrem trockene Augen, Erblindung?

Leute es handelt sich um ein Notfall. Ich leide schon seit unter 3 Monaten unter extremst fürchterlich trockenen Augen. Wenn ich weiterhin nix unternehme, was soll ich sonst noch machen ich tropf und salbe, werde ich erblinden. Soll ich die 112 wählen bitte helft mir

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von jonimi, 27

Nein der Notruf ist nicht dafür gedacht. Lass dich ins nächste Krankenhaus/Augenklinik fahren,wenn du es wirklich für so schlimm hältst. Ansonsten mach einen Termin beim Augenarzt aus. Aber Beschwerden, die seit 3 Monaten bestehen sind kein Fall für den Rettungsdienst. 

Antwort
von newcomer, 46

lass vom Augenarzt deine Tränenkanäle überprüfen denn die könnten verstopft sein. Bis dahin eine Augenklappe am Besten aus Plastik aufsetzen so dass nichts mehr austrocknet

Kommentar von newcomer ,

http://www.trusetal.at/qualitaet/news-detail/article/ortoluxR.html

ORTOLUX®

Steriler, ergonomischer Augenverband mit transparenter, bruchfester Schale.

Hypoallergen durch hochverträgliche Klebermasse (Hot-Melt Kleber).

Insbesondere geeignet zur Schaffung einer

feuchten Kammer bei
Lagophthalmus

und nach LASIK-Eingriffen. Der Verband ermöglicht ein

grosses Gesichtsfeld.

Antwort
von majaohnewilli, 39

Nein wegen trockener Augen ruft man keinen Notdienst. Es gibt in der Apotheke eigene Tropfen ür die Anwendung bei trockenen Augen - allein daran kannst du erkennen, daß Du nicht der einzige Mensch bist, der darunter leidet.

Geh morgen zum Arzt bzw mach einen Termin beim Augenarzt und lass das genauer anschauen. Bis dahin das Auge eintropfen um die Beschwerden zu lindern.

Kommentar von kakse01 ,

Das Problem ist ich hab eine Tränenfl. produktion von 0mm. Wissen Sie was das bedeutet? Meine Augen werden austrocknen.

Antwort
von dabrategeber, 30

Gehe morgen früh zum Augenarzt und lass dir einen Termin in der Augen-Uni-Klinik geben. Wenn es bei der Diagnose des Sicca-Syndroms bleibt, kann ich dir zwei Spezialisten empfehlen: Dr. Thomas Kärcher in Heidelberg und Dr. Daniel Handzel in Fulda.
Machst du schon Lidrandpflege? Augentropfen ohne Konservierungsstoffe? Noch ein Tipp: Bildschirme, auch Fernseher einfach meiden. Spazieren gehen und Bewegung haben mir geholfen.

Kommentar von kakse01 ,

Ich bin weit weg entfernt von diesen Städten. Meine einzige Hoffnung ist das KH in der Nähe. Bin verzweifelt

Kommentar von dabrategeber ,

Kommt die Augen-Uni-Klinik in Düsseldorf in Frage? Du brauchst aber eine Überweisung vom Augenarzt. Trockene Augen brauchen Zeit und spezielle Pflege -Tropfen und Salben reichen nicht. Viele Augenärzte haben leider nicht das notwendige Fachwissen in diesem Bereich.

Antwort
von anjaleinie, 30

Also wenn du das schon lange hast, solltest du dringend den Arzt aufsuchen. Ich weiß nicht wie akut es gerade bei dir ist, ob du jetzt, die 112 anrufen solltest oder bis morgen warten solltest....wenn du dir selber nicht sicher bist,...ruf doch eine Notapotheke an und schildere deine Situation, oder frag eben beim 112 nach...Gute Besserung!

Antwort
von ErsterSchnee, 27

Wieso warst du noch nicht beim Arzt? Und wähl bloß nicht die 112!!!

Antwort
von Trogon, 23

Geh endlich zum Augenarzt und mach kein Theater wegen notfalls wenn du das Problem seit 3 Monaten hast.

Sonst fahren sie dich ganz woanders hin...... :-)

Antwort
von Geisterstunde, 5

3 Monate schon? Was sagt denn der Augenarzt dazu?

Antwort
von SerenaEvans, 28

Seit drei Monaten kommst du nicht auf die Idee zum Arzt zu gehen? Troll.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten