Hilfe! Amazon Gutschein nachverfolgen/lassen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das zeigt mal wieder, wie richtig und wichtig es ist, Minderjährige fernzuhalten von Online-Geschäften!

Amazon ist ab 18J!

Da DU gegen die Amazon-AGB verstoßen hast, bist du NICHT in der Position, Forderungen zu stellen, oder ANDERE zu beschuldigen für etwas, was DU ermöglicht hast, obwohl du gar nicht dazu berechtigt warst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Polizei kann natürlich nachvollziehen, zu welcher Person diese Mailadresse gehört, aber diesen Aufwand werden sie hier kaum betreiben.

Das war Dein Fehler und den hat jemand mal schnell ausgenutzt.

Du könntest evtl. noch Amazon anschreiben, ob sie Dir die Lieferadresse mitteilen würden. Aber da wird auch nicht viel dabei herauskommen, falls das überhaupt möglich ist. Der Betreffende hat ja keinen Betrug begangen. Es wurde ihm ein Gutschein zugeschickt und den hat er eingelöst, das ist nicht strafbar. lg Lilo


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es dürfte schwierig sein. Zumal der andere sich ja auch nichts unrechtmäßiges hat zuschulden kommen lassen: er kriegte einen Gutschein an seine MAiladresse und hat ihn eingelöst.


Ob ers ich erstmal hätte vergewissern müssen, ob der auch wirklich für ihn ist, sei dahingestellt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wofür hast du denn einen Amazon Gutschein an eine Fremde Person gesendet ?

Wie viel Euro sind es denn ?

Leider kannst du dies nicht, da es aus Datenschutzgründen nicht zulässig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein hst du leider nicht, er hat sie ja rechtsmässig erhalten (kann ja nichts dafür, dass du dich verschrieben hast in der mailadresse.) könntest aber ja an die mail mal schreiben und nachfragen, dann weißt ud auch wer dahinter steckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?