Frage von haUha, 701

HILFE Abofalle Lisox Limited?

Hey ich habe vor ein paar Minuten diese SMS bekommen: Sehr geehrter Kunde, der Anbieter Lisox Limited hat soeben über Ihre Handyrechnung 6,99 Euro abgerechnet. Kontakt-Informationen, 0800 0000 557, info@mobileinfo.cc erreichbar werktags 08-22 Uhr, sonst 09-18 Uhr. Mehr Informationen zur ABO Verwaltung erhalten Sie unter http://mobile-info.cc

Ist das ein Fake oder echt? Da bei google viele andere ein ähnliches Problem haben denke ich nicht dass das nur eine SMS ist die irgendwer aus Spaß sendet... Wo hätte ich das abgeschlossen haben können? Ich gebe NIE irgendwo meine Handynummer an!! Kann das schon durch ein Pop Up abgeschlossen werden oder so??? Und ich hab auch keine Lust auf den Link in der SMS zu klicken da das ja vielleicht erst die richtige Falle sein könnte oder so...

Bitte schnelle Antwort!!

Antwort
von GoodFella2306, 649

Bereits der Klick auf ein PopUp kann als konkludente Handlung gewertet werden. Bedeutet, dass der Klick als Vertragsabschluss gilt.

Für Dimoco gibt es unter Firma ein Onlineportal wo man seine Buchungen einsehen kann.

http://services.dimoco.at/customercare/home.html

diese Seite aufrufen, sich anmelden mit Handy Nummer + Vorwahl, die
Sicherheitsbuchstaben/ziffern eintippen und auf SMS mit PIN zum
einloggen abwarten – dann die PIN eingeben und ihr seid angemeldet.
rechts oben steht dann dein Abo oder mehrere Abos (Anzahl im Kreis),
diese aufrufen und dann ein Abo nach dem anderen kündigen. Dann erhält
man auch eine Bestätigungs-SMS. und hoffentlich fertig ist dieser Unfug
mit den Abzockern.

Kommentar von haUha ,

Danke Danke Danke sobald ich kann werde ich dich als Hilfreichste Antwort auszeichnen!! Ich frag mich woher die meine Nummer haben das ist ja krank... So wie ich das jetzt verstanden habe sind die 6,99€ weg oder?

Kommentar von GoodFella2306 ,

Man könnte zwar sicher mittels Anwalt gegen diese Sache vorgehen.

Doch ich würde wegen 6,99 Euro jetzt keinen heiligen Krieg vom Zaun brechen. Spar dir die Mühe und lerne lieber daraus

Kommentar von haUha ,

Naja ich bin erstens minderjährig und zweitens kann man doch vom gesetzlichen Widerrufsrecht gebrauch machen oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten