Frage von MailinY, 61

Hey, ich wollte meine Facharbeit über die Zeugen Jehovas schreiben, doch ich brauche eine gute Fragestellung als Titel, habt ihr eine Idee ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von frankenwein62, 20

Eine Fragestellung könnte sein:

"Die Zeugen Jehovas-warum werden sie kritisch betrachtet?"

Schau mal hier, da findest Du entsprechende Informationen:

Zeugen Jehovas - 10 Punkte, die man wissen sollte

http://www.sektenwatch.de/drupal/node/77

Ausstieg

- Vom Lösungsprozess aus totalitären Bewegungen – Wege, Schwierigkeiten und deren Folgen

http://www.sektenwatch.de/drupal/sites/default/files/files/ausstieg.pdf

Meine Jugend bei den Zeugen Jehovas

http://www.sektenwatch.de/drupal/sites/default/files/files/07.Esther-Fieber.pdf

Kommentar von MailinY ,

Vielen Dank, du hast mir schon mal sehr weiter geholfen :) Da ich auch gerne über die Manipulationsgefahr sprechen wollte, fand ich die 1. Frage schon mal gut. Danke für die Mûhe

Antwort
von Dxmklvw, 20

Wenn es fachlich fundiert sein soll, dann käme eine Menge von sicher mehr als 200 Seiten zusammen, weil man alle maßgeblichen Details mit berücksichtigen muß. Zusammen mit detaillierten Quellenangaben wären es ungleich mehr Seiten.

Ich vermute, schon von der Menge her wäre das eine unzumutbare Überforderung. Übrig bliebe also nur das Beschäftigen mit sehr wenige Details, mit dem Ergebnis, daß es dadurch, daß es auf eine bestimmte religiöse Gruppe bezogen ist, nur als polemisch gewertet werden kann und muß.

Dagegen wäre eine Facharbeit über bestimmte Merkmale, die alle christlichen Richtungen betreffen, mit deutlich weniger Aufwand machbar, weil es da bereits genügen würde, die innere Widersprüchlichkeit als Merkmal hervorzugehen, wozu es massenhaft vorzeigbare Beispiele gibt.

Expertenantwort
von Nadelwald75, Community-Experte für Schule, 29

Hallo MailinY,

Vorschlag:

Legitimation von Jehovas Zeugen (Da sich viele Konfessionen auf die Bibel berufen: Woher nehmen Jehovas Zeugen ihre Legitimation, dass ihre Auslegung der Bibel die richtige ist?)

Zur Begründung: Fachkenntnisse allein sind keine Legitimation, da jede Richtung ihre "Fachleute" hat.

Kommentar von Nadelwald75 ,

... der Titel bzw. die Fragestellung hängt natürlich davon ab, wovon du Ahnung hast und was du überhaupt schreiben willst

Geschichte - Veränderungen im Lauf der Geschichte - grundsätzliche Aussagen und Lehrgebäude - Öffentlichkeitsarbeit - NWÜ -  oder was sonst?

Antwort
von Iamiam, 27

Was weißt Du denn wirklich über sie und wie stellst du diech zu den einzelnen Aussagen?

Geh das mal Punkt füt Punkt durch, dann wirst du schon den Faden finden!

Oder willst Du nur polemisieren? das kommt nicht an und auch der Lehrer durchschaut das schnell! (ich gehe bei dieser Fragestellung nicht davon aus, dass Du missionieren willst, aber dafür gälte das gleiche)

Eine Kritik muss auf Wissen basieren und gut aufgebaut sein!

Antwort
von Tamtamy, 34

Was interessiert dich denn persönlich an dem Thema?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community