Frage von AmelieSonne, 94

Hat jeder Mensch probleme?

Ich habe mir soeben diese Frage gestellt. Ich habe Probleme (15 Jahre, Mädchen) meine Probleme sind z.B Schule und Figur ( :D), mir fällt auf, das anderen Probleme habe mit Wohnung, Miete, Geld, andere mit Krankheiten, Manche mit der Liebe und vieles mehr. Gibt es eig. (Einen) Menschen, die garkeine Probleme haben? Glaubt ihr das? LG! :)

P.s vlt. ist diese Frage naiv, jedoch interessiert mich sure Antwort!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von implying, 46

jeder hat probleme.

das problem an problemen, ist auch nicht das problem selbst. problematisch wird es erst, wenn man keine lösung dafür hat.

zum beispiel hat jeder mensch das problem dass er ohne sauerstoff stirbt. lösung: atmen.

von daher gibt es unendlich viele probleme für jeden menschen. ziel ist es, die meisten davon lösen zu können.

Antwort
von LadyOfCornwell, 55

Ja. Jeder Mensch hat in gewisser Weise Probleme. Bei den Einen ist es eher harmloser Natur, wie bspw. Schule, Figur (kann natürlich auch ein schwereres Problem sein, wenn es sich um eine Essenstörung handelt), usw.
Bei den Anderen schwer wiegender, wie Depressionen, das Stehen kurz vor dem Ruin, usw.

Das Leben besteht meist aus Problemen. Das Leben der Menschen wäre ohne Probleme auch ziemlich eintönig, denke ich.


Kommentar von AmelieSonne ,

da hast du recht! :)

Antwort
von Ille1811, 13

Hallo Amelie!

Ich habe mir angewöhnt, nicht mehr zu denken, 'Ich habe Probleme' , sondern statt dessen 'Ich habe Herausforderungen'. Das beinhaltet für mich, dass ich sie bewältigen kann.

Ich kann die Realität nicht ändern. Ich kann aber entscheiden, wie ich damit umgehe.

Antwort
von SuliDa, 25

Ich bezweifel, dass es einen Menschen gibt, der keine Probleme hat! Und wenn, wird er mir ehrlich gesagt auch leid tun. Der Mensch denkt immer, dass Probleme etwas Furchbares sind und man will sie schnall aus dem Weg haben, aber Probleme sind doch das einzige was unseres Leben so richtig interessant macht, Probleme formen unseren Charakter und lässt uns den Sinn des Lebens verstehen. Jeder hat Probleme, sie sind uns mit auf dem Weg gegeben, um zu lernen, wie man mit so etwas umgeht und um es eines Tages besser zu machen!  

Antwort
von botanicus, 5

Solange man seine Herausforderungen nicht überbewertet, machen sie keine Probleme ... Ich wüsste nicht, welche Probleme ich als Problem benennen würde.

Antwort
von user8787, 16

Ja klar hat jeder Probleme. Die zu lösen treibt das Leben letztlich voran. 

Antwort
von iOverSizee, 30

Ich glaube nicht, dass es einen Menschen gibt bei den Alles so läuft wie er sichs vorstellt..

Antwort
von stellabell, 3

Bischen spät aber jeder hat Probleme

Antwort
von usselino, 40

Klar, alle (!!!) Menschen haben irgendwie, irgendwann Probleme. So ist das Leben....

Antwort
von MuffinDx, 43

Ja, definitiv.. xD auch wenn es manche nicht zugeben wollen. (bezieht sich übrigens eher auf die frage "Hat jeder Mensch probleme?")

Antwort
von RostockSamen, 11

Hallo,
ja, jeder Mensch trifft in seinem Leben auf Schwierigkeiten, wobei diese in ihren Ausmaßen variieren und dem Betroffenen einiges abfordern, ihn aber auch stärker machen.
Wenn jemand keine ernsten Probleme hat, tendiert er dazu, sich welche zu machen, siehe Reichtum und Drogenkonsum.
Sei froh dass du keine ernsten Malheure durchleben musst und Versuche, zu helfen, wo es nur geht.
LG

Antwort
von Rosswurscht, 25

Manche machen sich "Probleme" und manche haben wirklich welche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten