Frage von luftpumpe1922, 57

Handy Wasserschaden In reis gelegt aber ich glaube zu spät was soll ich tun bitte schnelle Hilfe?

Mein Handy (Iphone 6) ist gestern Abend mit Wasser überschüttet worden. es funktionierte danach noch hatte nur ein paar fehlfunktionen also apps haben sich geschlossen usw. ich habe es getrocknet hingelegt und heute am morgen ging es wieder. habe es angemacht und alles ging bis auf der homebutton. dann habe ich es trocknen gelegt und jetzt geht es gar nicht mehr an. habe es jetzt in reis gelegt und werde es für 3 tage liegen lassen. Meine frage habe ich es zu spät in Reis gelegt also bringt der Reis jetzt noch etwas? und wie sichere ich meine Daten wenn das Handy nicht mehr angeht. BITTE HELFT mir da sind unglaublich wichtige Daten drauf die ich nicht verlieren darf.

Antwort
von LiemaeuLP, 24

Du häätest es gleich ausschalten und in Reis einlegen müssen :/

Naja aufschrauben, Akku raus und innen nochmal alles trocknen.
Wenn es nicht mehr angeht dann siehts mit nem iTunes Backup über den Pc schlecht aus.

Sonst wenn nur der Home Button kaputt ist hält sich der Schaden ja in Granzen. Den kannste ja "einfach" auswechseln

Antwort
von konzato1, 21

Du hast das Handy im nassen Zustand verwendet, das war dein Fehler. Sofort ausschalten und 1 - 2 Tage in die Wärme und in Reis legen, wäre der richtige Vorgang gewesen.

Nach drei Tagen das Handy an deinen PC anschließen und die Daten sichern. Beten, dass das noch funktioniert.

Antwort
von noname68, 19

handys sind bis auf die outdoor-versionen nicht wasserdicht. wenn es einen wassesschaden gibt, muss man so schnell wie möglich das gehäuse öffnen (dazu braucht man beim iphone einen speziellen minischraubendreher) und den akku entfernen. erst wenn das gerät komplett stromlos ist, kann man es trocknen und mit viel glück gibt es keine folgeschäden.

dringt erstmal feuchtigkeit auf die hauptplatine und ist der akku drin, kann es zu winzigen kurzschlüssen und schäden an der elektronik kommen. ist vermutlich bei dir passiert. gehe mal in einen handy-laden, der auch reparaturen anbietet, vllt. können die deine daten retten.

Antwort
von Donner123, 31

Wenn es gar nicht mehr geht gab es wohl im inneren einen Kurzschluss durch das Wasser. Hättest du es direkt aus gemacht und dann in Reis gelegt, hättest du es verhindern können. Jetzt wird der Reis auch nichts mehr bringen. Kannst es ja trotzdem weiter probieren.

Kommentar von luftpumpe1922 ,

kann ich denn die Daten irgendwie retten?

Antwort
von Sivsiv, 35

Bei Telefonen mit festverbautem Akku und undichtem Gehäuse geht sowas fast immer in die Hose. Kurzschlüsse zerstören dann empfindliche Bauteile dauerhaft. Trocknen hilft dann leider auch nichts mehr.

Kommentar von luftpumpe1922 ,

kann ich denn die Daten irgendwie retten?

Kommentar von Sivsiv ,

Hast du dein Telefon in die iCloud gesichert? Dann ja.

Kommentar von LiemaeuLP ,

Im iPhone ist der Akku nicht festverbaut!!!!
Kompletter Quatsch

Kommentar von Sivsiv ,

Dann erklär mal wie er verbaut ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community