Hallo i würde gerne den genauen unterschied zwischen Okkultismus und Esoterik wissen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Esoterik kommt aus dem inneren, ein jedem zugängliches Wissen. ZB Buddhismus, Pagan

Okkultismus arbeitet im verborgenen und macht Geheimnisse daraus die sie nur mit Gleichgesinnten (Brüder / Schwestern) teilen. ZB Freimaurerei, Kabbalah

Esoterik ist sehr offen gegenüber anderem, Okkultismus ist sehr geschlossen.

Doch glaube nicht, alles was als Esoterik behauptet wird wäre es auch, genauso umgekehrt, lass dich nicht von Worten irre führen (;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Okkultismus umfasst religiöse Glaubensvorstellungen und Praktiken, bei denen der Kontakt zu Toten, Dämonen, dem Satan oder sonstwelchen finsteren Mächten gesucht wird. Auch Schadenzauber und überhaupt Magie gehören dazu.

Esoterisch sind im eigentlichen Sinne Gemeinschaften, die nur unter bestimmten Bedingungen und Prüfungen Mitglieder aufnehmen und dabei ein Einweihungsritual durchführen. Sie geben ihre Rituale und bestimmte Inhalte nicht öffentlich preis (Geheimwissen). Dazu gehören z. B. die Freimaurer, Wicca-Covens oder in der Antike der Mithras-Kult.

Was heutzutage unter der Rubrik "Esoterik" in der Bahnhofsbuchhandlung oder im Esoterik-Laden angeboten wird, als also keine Esoterik, weil es jedermann frei zugänglich ist. Diese Popularesoterik umfalls ein buntes Gemisch aus neureligiösen Vorstellungen, Praktiken aus (angeblichen) Naturreligionen, New-Age, Neuheidentum, Öko-Romantik und fernöstlicher Spiritualität: ein reiches Bufett, aus dem jeder nach eigenem Gusto sein spirituelles Menü zusammenstellen kann.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Okkultismus ist dem Wort nach "verborgenes" Wissen, Geheimwissen. s meint meistens so Unsinn wie Zaubersprüche, die nicht jeder kennen darf, Einweihungsrituale und generell Geheim-Kulte und Sekten. https://de.wikipedia.org/wiki/Okkultismus

Esoterik ist ein viel weiterer Begriff, vieles was Okkultismus ist gehört auch zur Esoterik (Zaubersprüche und so nonsens). Der Begriff meint auch "innere Wege zu Mystischer Erkenntnis", aber heutzutage wird darunter alles mögliche Zusammengefaßt: Geistheiler, Homöopathie, animalische Magnetismus, Orgon-Energie aber auch Ufo-Entführungen und andere Verschwörungstheorien fallen unter den modernen Begriff. https://de.wikipedia.org/wiki/Esoterik

Die Übergänge des Unsinns sind da fließend...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasRentier
28.10.2016, 11:25

Esoterik = Geheimlehre.

An sich erstmal ein neutraler Begriff und wird nur von Laien ausschließlich mit Unsinn in Verbindung gebracht.

0

esoterisch kommt von exoterisch: Geheimkirche, Geheimverbindung, Gegenkirche

Okultismus: vielleicht die Magie betreffend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung