Frage von MichaelThomass, 33

Haftprobleme mit Flächengrund auf Gipsputz- Was tun?

Unser neues Bad steht kurz vor dem Verfliesen und nun stehe ich beim Thema Abdichtung vor einem Problem. Ich habe den Gipsputz mit Knauf Universalgrundierung gestrichen und dann Knauf Flächendicht aufgetragen. Da ich nicht bis zur Decke fliesen möchte habe ich Malerkreppband benutzt um den Bereich des Flächendicht einzugrenzen. Beim Lösen des Malerkrepps von der Wand kam gleich ein riesen Streifen Flächendicht mit. Übrigens inklusive Grundierung. Wenn ich wöllte könnte ich das Flächendicht relativ einfach wieder von der Wand ziehen. Kann mir nicht vorstellen, dass das so sein soll...? Meine Angst ist, dass mir die Fliesen später inklusive Flächendicht von der Wand fallen.

Begründete Angst? Was könnte ich falsch gemacht haben? Ich danke im Voraus für eure Antworten!

Antwort
von ProfDrPrivDoz, 24

du kannst keine gipshaltigen putze in nasszellen aufbringen......

Gipsputze in FeuchträumenGanz anders ist die Situation in tatsächlichen Feuchträumen, etwa in gewerblichen Küchen, Schwimmbädern oder öffentlichen Duschräumen. Hier kann eine lang anhaltende Durchfeuchtung der Oberflächen auftreten, weshalb Gipsputz nicht eingesetzt werden sollte. Denn im dauerhaft mit Wasser beanspruchten Milieu verliert die Kristallstruktur des Gipses an Festigkeit. 

Diese Unterscheidung von (gewerblichen oder öffentlichen) Feuchträumen und häuslichen Küchen und Bädern wird sowohl in der bereits genannten DIN V 18550 als auch in einer Reihe von technischen Merkblättern, etwa dem Merkblatt Verbundabdichtungen, vorgenommen. Sie ist realitätsnah und hat sich bewährt, wie verschiedene Untersuchungen und eine Vielzahl ausgeführter Projekte beweisen.7

zwar kannst du es damnach in deinem privaten bad anbringen wenn es aber auch dort öfter feucht ist würde ich davon abraten

http://www.dbz.de/artikel/dbz\_Gipsputz\_in\_Kueche\_und\_Bad\_Zum\_Verhalten\_v...

Kommentar von MichaelThomass ,

Meine Frage bezog sich nicht darauf, ob Gips fürs Badezimmer geeignet ist. Der Putz ist ohnehin schon an der Wand. Habe mich mit der Thematik eingehend befasst. Wenn im Nasszellenbereich unter den Fliesen ein Abdichtung erfolgt (In meinem Fall Knauf Flächendicht), sollte das Ganze auch im Duschbereich unproblematisch sein. Mein Problem ist, dass das Flächendicht nicht auf dem Putz hält (Obwohl laut Hersteller u.a. für Gipsputze geeignet) Hat Jemand Erfahrung damit?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten