Frage von Daniela02, 119

Ist es ratsam in der Dusche Glasmosaik Fliesen zu legen?

Ich will in der Dusche und bei der Badewanne die ganze Wand mit Glasmosaik Fliesen verfliesen.

Jetzt hat mich meine Mutter verunsichert weil sie gesagt hat, dass würde sie nicht machen weil da so viele Fugen wären und die wären blöd zu reinigen bez. man braucht zum Putzen viel länger als wenn man es mit normalen Fliesen verfliest. Da ich 3 kleine Kinder habe, habe ich nicht soviel Zeit jedes mal alle Fugen abzutrocknen.

Wenn man das nicht jedes mal abtrocknet nach dem Duschen werden dann nach ein paar Jahren die Fugen brüchig oder so?

Vielen Dank für eure Erfahrungen!!!!

Antwort
von andie61, 71

Das ist kein Problem wenn es richtig gemacht wird,die Glasmosaiksteine werden nicht mit normalen Fugenmörtel verfugt sondern mit Fugenmörtel für Naturstein.Die Fugen müssen nach dem Ansetzen der Fliesenmatten gründlich vom Fliesenkleber ausgekratzt werden,und dann kann verfugt werden.Nach dem Verfugen gründlich abwaschen,dafür gibt es im Baumarkt Waschkellen,dann wenn es getrocknet ist gründlich mit einem trockenen Tuch vom restlichen Mörtelfilm reinigen,das spätestens am nächsten tag.Wenn Du es ganz richtig machen möchtest dann verdichtest Du die Fugen direkt nach dem Verfugen mit einem Stück Schlauch,den leicht angedrückt durch die Fugen ziehen.

Antwort
von HeimwohlGmbH, 63

Hallo Daniela,

aus rein handwerklicher Sicht ist die Gestaltung von Dusche und Badewanne mit Mosaikfliesen kein Problem, wenn die Arbeiten von einem Profi durchgeführt werden. Ein Beispiel für die erfolgreiche Umsetzung habe ich dir in Bildform angehängt.

Jedoch hat deine Mutter nicht Unrecht. Generell gilt: Je mehr Fugen, desto höher der Reingungsaufwand. Nun gibt es natürlich unterschiedlich Formate von Mosaikfliesen. Je kleinteiliger sie sind, desto aufwändiger ist die Reinigung.

Die Entscheidung, wie viel Mehrarbeit dir die Verwendung von Mosaikfliesen wert ist, musst letztendlich du treffen. Lass dich doch einfach mal in einer Badausstellung in deiner Nähe beraten - vielleicht fällt dir die Entscheidung anschließend leichter.

Liebe Grüße

Antwort
von Maggo142, 65

Ich würde davon auch abraten. Es ist  am Ende egal welchen fugenmörtel man benutz, grad im Nassbereich ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch das die fugen sich verfärben durch zB Duschgel Shampoo Kalk etc. . Habe schon viel Bäder in meiner Laufbahn gesehen und das sieht nach ein paar Jahren nicht mehr schön aus. Wenn man schon ein Bad macht sollte es schon lange halten und lange schön aussehen da da viel Arbeit und Geld drin steckt.

Antwort
von Maledikt1, 47

Gibt auch extra fugenmörtel mit besserer flankenhaftung etc. ich würde bei glasmosaik immer Epoxitharzfuge verwenden ist zwar teurer und schwieriger zu verarbeiten aber lohnt sich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community