Habt ihr schon Erfahrungen mit färbendem Haarspray gemacht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Damals als Kind für Karneval benutzt, auf meinen dunklem Haaren hat man paar Farben nicht gesehen und wenn doch dann hab ich echt ne Menge reingeklatsch so das die Haaren total verklebt sind. War nicht so toll. Aber es sah schön aus wenn man dezent Farbe gesehen hat.

Alternativ kann ich haarkreide vorschlagen die funktionieren auch auf dunklen Haaren, wenn man vor der gewünschten Farbe mit weißer Kreide rüber geht. Sieht auch ziemlich knallig im Haar aus, einziger Nachteil die Haare werden etwas trocken durch die Kreide, aber das geht wieder sobald es sich raus wäscht. Nach 2-3 haarwäschen geht das komplett aus den Haaren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxTOxx
18.10.2016, 21:05

Weißt du vielleicht auch, wo man gute Haarkreide her bekommt?

0
Kommentar von ITsUnacceptable
18.10.2016, 21:07

im Friseurbedarf findet man immer was.

0
Kommentar von DarkGreyRose
20.10.2016, 21:24

Die sind aber sehr teuer, günstiger bekommst Du sie im Internet und die Qualität ist gar nicht mal so schlecht

0

Das Haar verklebt durch die Farbe sehr, ist nach dem zweiten bis dritten Mal ausgewaschen und sehr schnell leer.
Meiner Meinung nach nicht empfehlenswert
Versuch es doch mit Haarkreide, da hast Du auch auf schwarzen Haaren was von und die meisten kleben nicht bzw. viel leichter als das Haarspray..

Lieben Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?