Frage von christiankuhn, 197

habt ihr noch Vorschläge für dieses Hamstergehege?

Hab ihn heute umgesetzt, davor war er in einem Käfig ^^ Das Aquarium ist 100x50x50 groß, habt ihr irgendwelche Verbesseurngsvorschläge?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Margotier, Community-Experte für Hamster, 68

Für einen Zwerghamster ist es so weit in Ordnung.

Grenzwertig ist das Häuschen und wahrscheinlich auch die Etage: beides scheint aus Nadelholz zu sein.

Das Häuschen ist mit Sicherheit geklammert oder genagelt. Zwar nagen nach meiner Erfahrung Hamster i, d R. deutlich weniger als viele andere Nagetierarten, falls Du aber einen nagewütigen Hamster hast, drohen durch die Klammern oder Nägel schwere Verletzungen.

Außerdem ist bei dem Häuschen das Dach nicht abnehmbar, d. h., eine Nestkontrolle ist nicht wirklich gut möglich. 

Am besten baust Du selbst ein Häuschen (Laubholz, mit lösemittelfreiem Leim geklebt, zwei Kammern, kein Boden, abnehmbares Dach) oder Du bestellst bei knastladen.de das Hamsterhaus Harry (das ist das billigste gute fertig kaufbare Häuschen, das ich kenne).

Sollte das Laufrad Sprossen haben, müssen diese verkleidet werden, z. B. mit Kork oder mit dem Laufband eines WodentWheels. Das Rad hat, für einen Zwerghamster, hoffentlich mindestens 20cm Durchmesser?

Etwas mehr Einstreu wäre nicht verkehrt, für einen Zwerghamster aber nicht zwingend notwendig.

Für einen Goldhamster sind das Rad und das Häuschen auf jeden Fall zu klein und die Streutiefe ist äußerst grenzwertig.


Kommentar von christiankuhn ,

Danke für die Antwort, ist ein Dsungarischer Zwerghamster, das Rad hat genau 20cm Durchmesser, das mit dem Haus schau ich mir an :)

Antwort
von Elmox3, 91

Ich hatte meine Hamster auch eine Zeit lang im Aquarium die haben sich da auch sehr wohl gefühlt waren Zwerghamster :)
Ich hatte im Aquarium Seile drinne hängen die von der einen Seite zur hingen. Die hatten sich da gerne mal ran gehängt oder sind rüber gekrabbelt sah ganz putzig aus :)
& sonst hast da echt was schönes zusammen gebastelt Respekt sieht gut aus :)
MfG

Kommentar von goldangel23 ,

was soll ein bodenbewohner und wühler mit seilen zum klettern?

Antwort
von MiaB24, 92

Mindestmaß für Hamster beträgt 120x50cm

Wie groß ist das Laufrad? Bei einem Goldhamster muss es ein 29cm großes sein.

Wenn Du oben nur eine Gitterabdeckung machst, kommt genügend Luft rein ;)

Futter solltest Du eher verstreuen und nicht im Napf anbieten - außer frisches Gemüse zB.

Ein ausreichend großes Sandbad sehe ich nicht. Soll sich schön drinnen rollen können.

Antwort
von Hamsterfragen05, 61

Das Aquarium entspricht den Mindestmaß.

Sonst sieht alles Ok. aus, aber ich sehe kein Chinchilla-Badesand. 

Das Futter wird außerdem nicht im Napf angeboten, in der Natur muss es sich der Hamster ja auch selber suchen. Ausgenommen davon ist Frischfutter.

Und besorge bitte eine Gitterabdeckung. Manche Hamster sind so schlau und wissen, dass man nur das Streu aufschaufeln muss, um an die Freiheit zu gelangen.

Und sind das 30 cm. Einstreu? Ich kann das vom Bild her nicht so einschätzen.

LG, Hamsterfragen05

Kommentar von christiankuhn ,

Das Sandbad ist in dem Glas rechts direkt vorne, sieht man vltl nicht so gut ^^ Einstreu sind das 25cm rechts und links sogar 30-35

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Ach so, dann ist ja gut :-)

Kommentar von Irukandji00 ,

Verzeiht mir die Frage aber wenn ich das richtig verstanden habe, ist das Aquarium 50cm hoch. Wenn die Einstreu weder links noch rechts (so sehe ich es zumindest auf dem Foto) bis zur Mitte der Höhe geht, wie kann dann die Einstreu 25-30 cm hoch sein? 

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Stimmt, hast recht... oO

Antwort
von goldangel23, 43

steht das sandglas auf der streu? wenn ja, unbedingt ändern. sonst könnte es unterbuddelt werden und so den hamster erschlagen

ansonsten wurde dir ja zb von margotier schon alles geschrieben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten