Frage von Florentina96, 105

Haben wir alles überstürzt?

Hallo ich w 18 bin mit meinem freund 25 seit zwei Monaten zusammen. Bei uns ging alles sehr schnell wir lernten uns kennen schrieben 1 monat jeden tag und kamen zusammen. Etwas schnell aber wir waren zu verliebt. Jetzt frage ich mich aber ob er es Ernst mit mir meint es ist mein erster freund daher bin ich noch sehr unerfahren was Beziehung angeht . Ich habe das Gefühl er integriert mich nicht in sein Leben und das macht mich fertig. Er kommt 1 bis 2 mal für ca 5 Stunden zu mir da er 50 km weit weg wohnt. Das war es aber auch wir waren 2 mal feiern mit seinen Freunden mehr auch nicht. Ich hab das Gefühl wir sind an einem Punkt angekommen wo es nicht weiter geht. Denn irgendwie entwickelt sich nichts weiter. ICh frage mich wann er mich seiner Familie vorstellen möchte. ich liebe dich hat er auch noch nie gesagt. Leider... Ich würde gerne mehr teil seines Lebens sein und irgendwie lässt Bei uns alles nach alle süßen sms die ich früher bekommeb habe sind nur noch Erinnerungen geblieben. Ich habe ihn auch gefragt ob sich was geändert hat zwischen uns und er antwortete Nein alles normal aber irgendwie glaub ich ihm das nicht Ich will ihn nicht verlieren Bitte helft mir

Antwort
von Centario, 44

Es war zu schnell, du hast nicht genug geprüft. Den Vorwurf kannst du dir nicht ersparen. Du kannst jetzt villt noch zurück rudern und würdest dabei merken ob er noch ernsthaft versucht mit dir zusammen zu bleiben. Ansonsten war es von ihn wohl nichts ernstes. Leider

Zusammenreden wollen bringt hier nichts.

Antwort
von Ostsee1982, 37

Denn irgendwie entwickelt sich nichts weiter

Was soll sich denn nach gerade mal 4 Wochen Beziehung für dich schon entwickelt haben? Zusammenzug, Heirat und die Kinderplanung? Und nach der kurzen Zeit "ich liebe dich" zu sagen ist wohl auch mehr als überstürzt. Du solltest mal grob auf die Bremse treten.

Antwort
von FuehledasMeer, 32

Du sagst selbst, dass ihr ERST zwei Monate zusammen seid und alles sehr schnell ging... dann lass es doch langsamer angehen. Warum muss man nach nur zwei Monaten den Eltern vorgestellt werden? Setzt euch zusammen und bespreche was ihr von der Beziehung erwartet und euch wünscht. Wenn er nicht "Ich liebe dich" sagt, dann sag du es doch und schau wie er reagiert. Man muss es auch nicht andauernd sagen... wenn man sich wirklich liebt dann merkt man das. Dämliche Herzchen und Küsschen per Sms/ Whatsapp beweisen gar nichts und sind auch völlig überflüssig. Mein jetziger Mann und ich haben uns am Anfang auch nur am Wochenende gesehen, da wir 100 km auseinander wohnten und ich noch mitten in der Ausbildung war. Ich bin zu ihm gezogen, als wir 5 Monate zusammen waren... meine Familie meinte auch es wäre zu schnell. Aber mittlerweile sind wir 14 Jahre zusammen und 12 davon verheiratet. 

Antwort
von Aaanjaaa, 51

Rede nochmal mit ihm in Ruhe darüber... sonst musst du schluss machen, denn was dich unglücklich macht, lass los

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten