Frage von Zownn, 141

Haben Engel laut Christentum einen freien Willen?

Haben Engel laut Christentum einen freien Willen?

Ich bitte um BEWEISE aus der Bibel oder aus christlichen authenitische Quellen, die es entweder bestätigen oder verneinen.

Ich bedanke mich im vorraus.

beste Grüße

Antwort
von Zeitmeister57, 90

Die Bibel liefert keine Beweise.

Christen sprechen deshalb von einem Glaubensbekenntnis....

Kommentar von Zownn ,

Ich danke dir für deine ehrliche Aussage gibt es vielleicht einen christlichen und anerkannten Gelehrten, der dies etwas genauer erklärt ?

Außerdem möchte ich dir ehrlich danken, da es nicht viele Leute gibt, die solche Fragen ernst nehmen.

Es antworten Leute, die versuchen Zweifel zu verleiten, oder die sich lustig machen.

Kommentar von Zeitmeister57 ,

Jeder Glaube ist zu respektieren....

Zur sogenannten "offenbarten Glaubenswahrheit" der katholischen Kirche kann ich mich nicht qualifiziert äußern.

Kommentar von hummel3 ,

@Zeitmeister57

Die Bibel liefert keine Beweise.

Doch die Bibel liefert gewisse Anhaltspunkte. Vorausgesetzt natürlich, man kennt überhaupt ihren Inhalt! 

Siehe z. B. meine Antwort!

LG hummel3

Antwort
von kindgottes92, 81

Ich würde davon ausgehen, dass sie einen freien Willen haben. Es wird ja auch gesagt, dass Satan ein gefallener Engel ist, der sich Gott wiedersetzt hat. Ohne freien Willen wäre das nicht möglich.

Dafür wirst du aber keine biblischen Belege finden. In der Bibel steht sowieso sehr wenig über Engel. In den meisten Fällen überbringen sie Menschen Nachrichten von Gott. Ob sie das freiwillig tun oder nicht steht da nicht.

Die Bibel erzählt eben in erster Linie die Geschichte Gottes mit uns Menschen. Dass Gottes Schöpfung größer ist, als wir erahnen können, lässt sie nur an manchen Stellen durchblicken.

Kommentar von Zownn ,

Hmm ich danke dir für deine ehrliche Aussage gibt es vielleicht einen christlichen und anerkannten Gelehrten, der dies etwas genauer erklärt ?

Kommentar von Alanbar33 ,

Engel haben keinen freien Willen ,sie dienen Gott ohne Erschöpfung. Der Satan ist aus Feuer also somit kein Engel . Gott erschuf Engel ohne freien Willen der Satan mit freien Willen und Menschen mit freien Willen

Kommentar von earnest ,

Woher weißt du das, Alanbar?

Kommentar von kindgottes92 ,

Erstens heißt die Tatsache, dass sie Gott unermüdlich dienen nicht, dass sie sich nicht aus freiem Willen dazu entschieden haben und zweitens hätte ich auch gerne eine Quelle für deine Aussage. 

Antwort
von nVega, 50

Der einfachste Beweis: Die Engel hatten keine Lust mehr auf Gott und wollten lieber die schönen Menschenfrauen. Die haben sie dann "die gefallenen Engel" genannt. Deswegen gab es dann auch die Riesen, die Nephilim.

Antwort
von Hugito, 80

Ja, Engel haben einen freien Willen.

Sie entscheiden sich freiwillig für Gott. Außer ein Engel, der hat seinen freien Willen dazu genutzt, sich gegen Gott zu entscheiden: Satan (Luzifer). Er ist deshalb ein "gefallener Engel". Er wurde von den anderen wegen seiner Gegnerschaft verjagt.

Daran sieht man, Engel können sich im Christentum frei entscheiden!

Kommentar von earnest ,

Könntest du deinen ersten Satz bitte belegen?

Kommentar von Zownn ,

Das meine Ich auch ^^

Kommentar von Hugito ,

Ja. Wenn ein Engel sich gegen Gott entscheiden kann, dann müssen Engel generell Entscheidungsfreiheit haben. Diese Schlussfolgerung erscheint mir logisch.

Auch Menschen haben im Christentum die Freiheit, sich für oder gegen Gott entscheiden zu können. Warum sollte dann eine Engel keine solche Wahlfreiheit haben?

Kommentar von Hugito ,

Hier gibt es einige Stellen zum Nachlesen:

https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%B6llensturz#Der_gefallene_Engel

Kommentar von Dxmklvw ,

Da ist ein Punkt, den ich nicht verstehe.

Wenn sich Satan aus freiem Willen gegen Gott entschieden hat und deswegen mit ewiger Verdammnis bestraft wird, wie frei ist dann ein solcher Wille?

Sicher, es bleibt wohl eine freie Entscheidung, aber die Konsequenz dieser Entscheidung ist doch Machtausübung gegenüber andere in Form einer Drohung, da diese es wegen der zu erwartenden Konsequenz nicht wagen, sich frei für etwas anderes zu entscheiden.

Das sehe ich so, daß dann die Entscheidung für Gott auch bei Engeln eine Entscheidung aus Angst sein könnte, aber keine aus Überzeugung.

Kommentar von Raubkatze45 ,

Was ist denn "ewige Verdammnis" ? Es ist das Leben ohne Gott ! Sollte also jemand, der die Gegenwart Gottes nicht ertragen kann, es dann wieder doch als Strafe empfinden, in seiner selbst gewählten Entscheidung leben zu müssen? Deiner Meinung nach wäre also eine Entscheidung für Gott nur aus Angst geschehen, damit man nicht ohne ihn leben muss? Damit wird ja schon eingestanden, dass es außer Gott kein Glück gibt.

Antwort
von josef050153, 15

Ein Teil der Engel hat sich von Gott abgewandt und kämpft gegen ihn, deshalb müssen sie wohl einen freien Willen haben.

Lies mal Off 12:7-9

Antwort
von hummel3, 51

Hier der Versuch einer theologisch begründeten Antwort:

Nach der Bibel sind Engel mit Verstand und eigenem Willen ausgestattet.

Sie können zwischen Gut und Böse unterscheiden. Nur damit konnte es nach der Logik der Bibel dazu kommen, dass sie z. T. als "gefallene Engel" nicht mehr im Dienste Gottes stehen, sondern zur Gefolgschaft  des "Satans" gezählt werden. 

Siehe hierzu ergänzend Joh. 8, 44; Judas 6; 2. Petrus 2,4.

Hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen.

Antwort
von floppydisk, 61

als religiöser mensch hat man grundsätzlich keinen freien willen, weil man sich immer irgendwelchen regularien unterwerfen muss.

Kommentar von kindgottes92 ,

Gut das Glaube und Religosität zweierlei sind :)

Kommentar von Zownn ,

Ja aber man kann sich auch mit einem freien Willen anderen Leuten unterwerfen.

Jedoch kann man ja auch "programmiert" sein nur zu gehorchen und darauf bezieht sich diese Frage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten