Frage von JamBay15, 73

Haare nach waschen fettig durch inversion method?

Hallo, probiere zur zeit die inversion method damit ich längere haare bekommen. Ich weiß, das viele sagen das das nicht klappt. Aber ich habe es mal probiert als neugier und habe es jetzt 2 mal von 7 mal ausprobiert. Da ich meine Haare nicht jeden tag waschen will habe ich es als erstes am abend gemacht und am nächsten tag in der früh gleich nochmal. Meine Haare waren danach das Fett pur!! Habe es dann auch rausgewaschen und meine Haare sind immer noch total fettig! Ist das normal? Geht das Fett eigentlich wieder komplett raus?

Antwort
von lillian92, 39

Du musst deine Haare mit Shampoo spülen, damit das wieder raus geht. Natürlich mit möglichst niedrigem ph-Wert, damit du nicht auch die natürlichen Öle deiner Haare rauswäschst.

Zumal du das nicht täglich, sondern alle 2-3 Wochen machen solltest. Quasi als Kur für deine Haare. Lass es wenn du trockene Kopfhaut hast, am besten über Nacht einwirken und wasche deine Haare am nächsten Morgen ordentlich.

Außerdem solltest du das nicht nach dem Haarwaschen sondern am besten am Abend davor machen, dann hast du auch keine Probleme mit fettigen Haaren am nächsten Tag.

Kommentar von JamBay15 ,

Habe auch shampo benutzt

Kommentar von lillian92 ,

Das Problem war das zwei Mal direkt in Folge, das hat deine Haare übersättigt. Wasch deine Haare noch 1 bis 2 Mal ordentlich, dann sollte das wieder weg sein ;)

Antwort
von leleo97, 36

Hey!
Ich hab die Methode auch mal ausprobiert und meine sogar Erfolg gehabt zuhaben ;)

Also die erste Frage die ich noch an dich hab: benutzt du öl beim einmassieren ?
Wenn ja : musst du nicht umbedingt machen, also lass es mal weg und schau dann. Und eigentlich müsste sich das Öl aus den Haaren rauswaschen wenn du Shampoo verwendest! Massiere das Shampoo am besten 2 mal ein und lass es kurz einwirken, dann muss aber echt alles draussen sein. Du kannst auch mal anti Schuppen Shampoo verwenden !

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen :)

Kommentar von JamBay15 ,

Hallo, ja ich verwende kokosnussöl! :) habe es mit shampoo eingerieben wie verrückt, habe wirklich viel draufgeklatscht und dann waren sie immer noch fettig :( glaubst du bekomme ich das fett je wieder raus?

Kommentar von leleo97 ,

Probier's mal mit Schuppen Shampoo dass ist etwas "aggressiver" als normales! Oder lass mal ein paar Aspirin Tabletten im Wasser auflösen und reib dir das mal in die Haare und lass es einwirken! Wenn das gefärbte Haare aufhellt (klappt echt) muss es auch Öl aus den Haaren ziehen.

Antwort
von abxcf, 35

Musst du 2-3 mal waschen damit es rausgeht :)

Antwort
von EmoCandy, 30

Die Methode ist zwar Schwachsinn, weil dein haarwachstum genetisch vorgeben ist, aber ja es kann sein, dass Rückstände des Öls noch in deinen Haaren sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten