Grüne Tomate gegessen - was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mach mal langsam... Du wirst schon nicht daran sterben! Du hast sie nicht einmal in Massen gegessen-daher wird der höchsten (!) ein wenig schlecht. ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leonie1213
14.10.2016, 20:10

*dir

0
Kommentar von Leonie1213
14.10.2016, 20:13

Neeiin xD

0
Kommentar von Leonie1213
17.10.2016, 14:09

Danke für den Stern :*

0

Bei einer grünen Tomate passiert nichts. Das Gift heißt Solanin, das kannst du googeln.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emanuel4862
14.10.2016, 20:11

Bei einer unreifen aber schon

0

Nein. Nicht "hochgiftig", sondern nur giftig. Es kommt drauf an, wie viel du davon gegessen hast.

Grüne Tomaten - genauer gesagt unreife Tomaten enthalten Solanin, welches zu Übelkeit und Erbrechen führen kann.

https://de.wikipedia.org/wiki/Solanin

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Es gibt auch Tomaten, die nach der Reifung noch grün sind; dann ist aber das Solanin abgebaut.

Aus Neugier habe ich mir im Frühjahr eine Tomatenpflanze der Sorte "Green Zebra" gekauft. Weil diese nicht rot werden (nur um den Stielansatz herum gelblich), ist es schwer abzuschätzen, wann sie reif sind. Ich habe sie alle - aus Vorsicht - in überreifem Zustand gegessen. :)

Diese Tomatensorte ist noch sehr wenig bekannt. Aber sie waren sehr lecker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast eine grüne Tomate gegessen. Jetzt ist sie weg. Mehr ist nicht los.

Wer erzählt den Stuss von wegen hochgiftig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emanuel4862
14.10.2016, 20:11

Floristin

0

Was möchtest Du wissen?