Grenzwerte von Funktionen x^4?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich forme mal für dich den Zähler etwas um:

x^4-16=(x²+4)*(x²-4)=(x²+4)(x+2)(x-2).....alles durch Anwendung der 3. binomischen Formel; und die (x+2) vom (jetzigen) Zähler kann man mit dem Nenner kürzen. Also gilt folgendes:

(x^4-16)/(x+2)=(x²+4)*(x²-4)/(x+2)=(x²+4)(x+2)(x-2)/(x+2)=(x²-4)(x-2)







Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laura2803
18.10.2016, 17:57

Vielen Dank, ist eigentlich schon peinlich das ich darauf nicht selbst gekommen bin!

0

kannst du mal bitte die KOMPLETTE Aufgabe benennen....mit den Angaben kann ich nichts anfangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laura2803
18.10.2016, 17:43

(x^4-16)/(x+2) wäre eine dieser Aufgaben

0

Was möchtest Du wissen?