Frage von musssoisso, 142

Gothic, wie wirke ich magisch,böse?

Ich finde den Gothic Style extrem hübsch und kleide mich schon seit längerem fast nur schwarz und geh einmal mit Kajal und Auge. Soweit gefällt mir alles gut, aber mir fehlen die schwarzen schönen Haare. Ich habe braun-blondes Natur Haar und ich bin mir sehr sicher, schwarz sieht an meinem hellen Teint scheußlich aus, das Gesicht für schwarze Haare habe ich auch nicht.

Meine Frage: Schwarze Haare sind sozusagen der Blickfang der gothicszene, wirke ich so magisch und böse mit meinen Natur Haaren? Oder doch schwarz färben?

Antwort
von Chichibi, 51

Also ich finde schwarze Haare gerade bei einem hellen Teint sehr toll. Ich liebe Kontraste generell sehr.

Ich hatte damals auch erst bedenken, ob mir schwarze Haare stehen und habe mir zur Farschingszeit so Sprüh-Haarfarbe geholt. Die geht direkt beim ersten Waschen wieder raus.

Ansonsten ist es keine Pflicht, schwarze Haare zu haben. Und ich finde auch nicht, dass sie der Blickfang sind. Ich finde auch nicht, dass man als Gothic irgendwie magisch oder böse aussehen muss. Ich bin aber auch ein bisschen älter als du - in meiner Jugend habe ich das shcon auch so wie du gesehen ;)

Das wichtigste ist aber natürlich, dass du dich wohl fühlst. Wenn du kein gutes Gefühl bei schwarzen Haaren hast, lass es. Als erstes kam mir auch silber in den Sinn. Das finde ich unglaublich hübsch. Ansonsten ist Rot sehr schön. Und ich persönlich steh total auf knallige Farben, wie Pink oder Blau. Wie gesagt, ich liebe Kontraste und knallbunt ist so ein schöner Kontrast zum restlichen dunklen Style ;)

Ich kann mir auch gut vorstellen, dass du mit Silber, Dunkelrot, Violett oder Blau - abhängig von deinem restlichen Style - auch einen tollen magischen Look hinbekommen kannst.

Natur-Haarfarbe geht aber natürlich auch immer. Wenn sie dir zu langweilig sind, mach dir eine schöne Frisur und mach ein paar schöne Haarklammern, einen Haarreif oder andere Accessoires ins Haar. Dadurch wirkst du auch schon ganz ganz anders.

Probier einfach mal aus, worauf du Lust hast. Ich bin sicher, du findest schon was, das dir gefällt!

Antwort
von Eleone, 64

Höre auf dein Gefühl und gehe nur danach. Wenn du der Meinung bist das dir schwarz nicht steht, dann wirst du dich damit auch nicht wohl fühlen. Ich denke das wirst du dann auch Ausstrahlen und die magische Wirkung ist dahin.. Es gibt auch blonde Mädels und rothaarige in der Szene. Lass dir nichts vorschreiben und hab deinen eigenen Stil ;-) nur Mut, es geht um dich und da kann dir keiner etwas vorschreiben! 

besten Gruß 

Antwort
von Blackcurrant8, 37

Schwarze Haare sind doch keine Pflicht in der Szene... Du kannst JEDE Haarfarbe tragen die Du tragen magst, egal ob Blond, Braun, Grün, Schwarz, Rot oder regenbogenfarbig mit Tupfen.

Wenn Du erstmal testen willst wie Dir eine Farbe passt, dann kauf Dir doch eine Perücke in der Farbe. Cosplayland und Prettyland auf Amazon oder lockshopwigs (eigene website) haben schöne, günstige Perücken.

Ansonsten bleibt Dir wohl nix anderes übrig als Deine Haare einfach mal färben zu lassen ; )

Ich warne Dich aber vor - Schwarz ist Schwarz, das ist die dunkelste Farbe, logischerweise kannst Du da also nicht einfach mit einer anderen (die alle heller sind...) Farbe drüber färben da man nix sehen wird davon. WEnn Du das Schwarz nicht mehr haben magst kannst Du es entweder auswachsen lassen (dauert halt lang, Haare wachsen nur ca 1 cm pro Monat) oder Du lässt es beim Friseur raus bleichen.

Antwort
von EddieWinkler, 25

Kein Gothic möchte wirklich böse aussehen. Mystisch, ja, düster von mir aus, aber böse? Das unterstützt doch nur die Vorurteile.

Antwort
von MaraMiez, 54

Gerade wenn man helle Haut hat, sehen schwarze Haare toll aus.

Aber: wenn man sie ein mal schwarz hat, auch wenn es nur getönt ist, wird man das meißt nicht so schnell wieder los.

Und ich kenne so viele, die in der Gothicszene keine schwarzen haare haben, sondern ihre Naturfarbe oder etwas völlig anderes...es sind deine Haare und du definierst deinen Stil, nicht "Aber Gothics haben doch..."

Also mach deine Haare so, wie du es für richtig hältst.

Antwort
von MiriPsychadelia, 1

Also, ich bin schon etwas länger in der szene. Gothics geht es überhaupt nicht darum böse auszuschauen. Wenn ich mir deine frage so durchlese, schätze ich dich auf 12,13 jahre, in dem alter war ich auch so. Gothics wollen edel (korsetts, lange tüllröcke) aussehen und zugleich magisch und mystisch. Du kannst jede haarfarbe haben, die du willst. Ich habe meine haare zb blau gefärbt. Du kannst deine haare lila, blau und in allen erdenklichen farben färben oder sie so lassen :)

Antwort
von gerlochi, 34

Du wirst das verstralen, was du willst. Wenn du frust, trauer und hass austrahlen willst, tuhe dies. Wenn du jedoch fröhlichkeit, liebe und freundlichkeit austrahlen willst, musst du das auch tuhen. Denn du alleine bist schöpfer und herrscher deiner realität.

Mach das was du für richtig hällst, dein herz wird dich leiten, und nicht dein verstand.

Antwort
von philipp855, 63

Schwarz ist zwar die Hauptfarbe der Gothic Szene dennoch würde ich dir Silber oder Weiß empfehlen. Bei einem hübschen Gesicht kann dies zu einem tollen Kontrast führen und somit dein Gesicht und dein Makeup noch besser betonen

Kommentar von rocknrollchick ,

stimmt net!

Kommentar von zinilili ,

Dann sieht man doch aus wie ne alte Oma!

Kommentar von MaraMiez ,
Kommentar von philipp855 ,

Wenn man's selber färbt ja. Deswegen macht man so etwas beim Friseur. Ich nehme deine Kritik gerne entgegen. Aber da dein Name schon mal verratet dass du nicht zu der Szene gehörst(auch wenn sie verwandt sind) bitte ich dich dennoch keine Tipps zu einem Thema zu geben welches du nicht auslebst. LG Philipp

Kommentar von rocknrollchick ,

ja sehen die, und hässlich noch dazu 😂😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community