Frage von adoreeocean, 67

Gleichen sich ungleich große Brüste noch aus?

Mir ist die Frage irgendwie unangenehm aber mich belastet das zurzeit sehr...
Ich bin 15 und meine (von mir aus gesehene) rechte Brust ist fast um das doppelte größer als die linke. Ich trau mich auch gar nicht mehr ins Schwimmbad zu gehen, enge Tshirts anzuziehen oder zu Hause ohne BH rumzulaufen weil man das einfach so krass sieht.
Ist jemand unter euch, bei dem das auch so war und es sich mit der Zeit ausgeglichen hat? Oder könnt ihr mir Tipps geben?
Lg

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Jung, 10

Hallo! Wirklich fast das doppelte?? Ein Unterschied  ist völlig normal und hat viele Gründe. Als Beispiel könnte man die Brustmuskeln nehmen. Die werden durch viele Tätigkeiten angeregt die man im Alltag macht. Beim Linkshänder anders als beim Rechtshänder.

Beispiel . Du hältst mit angewinkelten Armen eine Vase vor Dir fest. Es arbeiten jetzt hauptsächlich Brustmuskeln und Bizeps. Ist nun der rechte Arm stärker so wir er die rechte Brust entlasten und diese wir weniger trainiert. Umgekehrtes auf der anderen Seite.

Den komplett symmetrischen Körperbau gibt es nicht. Stellt man halt bei sich selbst halt eher fest als bei Fremden. Auch die attraktivsten Frauen der Welt haben verschiedene Brüste. Wenn sie natürlich sind.

Es kann sich auch mit der Zeit noch angleichen - dennoch würde ich mal einen Arzt aufsuchen wenn es so krass ist.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von TrudiMeier, 27

Das kann durchaus sein. Aber der Mensch ist nun mal nicht symmetrisch gebaut. Keine Frau hat wirklich gleich große Brüste. Nur beim einen fällts mehr auf, beim anderen weniger. Manchmal ist es auch ein "Anlagefehler" (Mammasymetrie, wenn sich nur eine Brust entwickelt), wenn der Unterschied zwischen beiden Brüsten wirklich extrem ist. Das sollte aber ein Arzt feststellen und zwar nach der Pubertät. 

Damit du auch enge T-shirts tragen kannst: Kaufe dir einen Push-up-BH bei dem man die Polster entfernen kann. So gleichst du durch das Polster die kleinere Brust etwas an. Dann fällts nicht so auf.

Antwort
von xo0ox, 9

Falls es dich beruhigt eine Frau die Symmetrische Brüste von Natur aus hat, muss zuerst noch geboren werden, das gab's nicht und wird's wohl auch in Zukunft nicht geben.

meistens ist es aber so das sich die Brüste wieder einigermassen ausgleichen.

Antwort
von Dilaralicious2, 8

Das ist normal und bei jedem so bei den manchen stärker bei den manchen schwächer. Das liegt daran das die brüste unabhängig von einander wachsen und nicht gleichzeitig. Allgemein beide körperhälften und gesichtshälften sind nicht symmetrisch. Wenn du mal genau schaust sind deine Augen Augenbrauen und so weiter auch nicht genau gleich

Antwort
von dieechteaylin, 34

War bei mir auch so
Ist alles normal in der pubertät
Weil man noch wächst usw.
Kann deshalb durchaus passieren
Warte nh zeitlang ab
Wenns garnicht geht dann versuchs mit nem arzt
Aber bin mir sicher ist nix schlimmes
Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community