Frage von michael0408, 10

Gitarre Griffbrett reichen 45mm oder 48mm?

Hallo,

ich kaufe mir einen neue Westerngitarre Furch 20 CM und leider gibt es ein kleines Problem. Ich habe sie mir im Laden ausgesucht und dort hat sie eine Griffbreite oben am Hals von 45mm, also habe ich im Internet nachgeschaut und gesehen, dass es sie auch mit 48mm gibt. Leider finde ich sie keinem Onlineshop (wenn dann nur mit dem falschen Korpus) oder sie ist dort nicht lieferbereit. Sollte ich mich jetzt noch einmal erkundigen oder die 45mm-Variante nehmen. Ich habe große Finger und hatte bisher eine Gitarre mit 53mm Sattelbreite. Außerdem hat sie einen Saitenabstand von 38mm am oberen Hals, ändert sich dieser mit den 3mm mehr? (Konnte dazu keinen Angaben finden) Ist der Unterschied von 3mm wirklich so groß, dass sich das Warten lohnt ?

Antwort
von Samurai2403, 8

wenn sich 45 gut anfühlen, nimmst du sie. wenns dir zu schmal ist, kaufst du die andere halt irgendwann im netz. ausprobieren kostet ja nichts

Antwort
von Zobel, 4

ich würde es davon abhängig machen, was ich darauf spielen wollte.
Wenn es nur ums Schrappeln geht würde ich das schmalere nehmen, möchte ich mehr Picking & Fingerstyle machen spielt sich das breitere vielleicht ein bisschen bequemer

Antwort
von OnkelSchorsch, 2

45mm Sattelbreite ist schon viel, 48mm Sattelbreite ist sehr viel.

53mm findest du wohl nur bei Klassikgitarren, denke ich.

Wie breit oder dick deine Finger sind, spielt dabei überhaupt nicht die geringste Rolle, das ist völlig, also wirklich absolut unwichtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten