Frage von DeadlineDodo, 92

Gibt es im Weltraum Wind?

Wenn ja, warum?

Wenn nein, warum?

Antwort
von Lumpazi77, 50

Die äußere Hülle der Sonne hat Temperaturen um zwei Millionen Grad Celsius und ist mächtig aufgebläht: Die Atome sind ionisiert, ihrer Elektronen beraubt - und wehen als ständiger Plasmastrom ins All. Das ist Weltraumwind.

Antwort
von diefrageDerwelt, 38

nein im Weltall gibt es keinen wind da gibt es nicht mal Luft. Also kann keine warme Luft aufsteigen und auch keine kalte Luft absteigen ( wo durch Luft entsteht)

Antwort
von Siggy, 29

Wind, meteorologisch betrachtet, gibt es nur dort, wo sich Luftmassen bewegen. Jede Sonne, nicht nur unsere, bläst aber Materie ins Weltall - das nent sich dann Sonnenwind.

Antwort
von syncopcgda, 34

Wo keine Luft, da kein Wind. Es gibt nur den sog. Sonnenwind, aber das ist was ganz anderes.

Antwort
von Lexa1, 28

Nein, dort gibt es keinen Wind, da dafür die Atmosphäre fehlt. Es ist luftleerer Raum.

Google mal, wie Wind entsteht.

Deshalb weht die amerikanische Fahne auf dem Mond nicht.


Antwort
von Roderic, 6

'N ganz ganz ganz kleines bißchen.

Antwort
von SakrISTderBESTE, 37

Nein, es gibt im weltraum kein wind. wir hatten das schon mal im Unterricht, habe aber vergessen, warum das so ist. Damit wind erzeugt werden kann, braucht es Druck auf dem Boden und in der Luft. weiß nicht genau :D

BEARBEITET: Kalte sinkende Luft = hoher Druck. warme steigende Luft = geringer Druck. Die luft bewegt sich immer von Hochen und Niedrigem Druckgebieten, so entsteht wind.






Kommentar von Mojoi ,

"weiß nicht genau"

Stimmt.

Antwort
von SturerEsel, 36

Nein, im Weltraum herrscht ... wie heißt das doch gleich, ich habs im Kopf, aber ich komm nicht drauf. :)

Kommentar von Blas4me ,

Vakuum.

Kommentar von syncopcgda ,

Du hast es offenbar nicht im Kopf, sonst hättest du dieses Sprüchlein nicht aufsagen können :) 

Antwort
von Remo9999, 8

Ja, Sonnenwind.

Damit kann man sogar Raumschiffe antreiben mit riesigen Segeln.
Spüren kann man diese winzigen Kräfte aber nicht.
Eine Art Lichtdruck ausgehend von der Sonne gibt es auch.
Immerhin verliert die Sonne 4,4 Millionen Tonnen an Masse pro Sekunde:

http://live-counter.com/sonne/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten