Frage von Geisterseele, 61

Gibt es Geister/Schattenwesen etc wirklich?

Mir ist jetzt schon viel unerklärlichen passiert...und ich fühle mich immer beobachtet und verfolgt. Früher und auch heute noch höre ich manchmal stimmen die Sachen sagen wie:"Verschwinde! Du hast hier nichts zu suchen!" Okay...vielleicht haltet ihr mich jetzt für verrückt. Aber es war keine Einbildung!

Antwort
von Xenomus, 31

Man kann nicht beweisen das es sie gibt aber man kann auch nicht wirklich beweisen das es sie nicht gibt...Das hängt davon ab wie man es sieht und ob man an sowas wie eine von uns Menschen nicht wahrnehmbare "Ebene" oder an Dinge die wir nicht wahrnehmen können glaubt(Könnte eigentlich alles sein).Ich persönlich glaube nicht dran solang ich es dafür keine wissenschaftlichen Beweise gibt oder ich es nicht selbst mitbekomme,dann brauch ich mir nicht unnötig Sorgen zu machen.

Kommentar von Meatwad ,

man kann auch nicht wirklich beweisen das es sie nicht gibt

Muss man doch auch nicht. Das volkommene Fehlen jeglicher Anzeichen für die Existenz von etwas reicht doch eigentlich aus, um seine Existenz quasi auszuschließen.

Kommentar von Xenomus ,

Es kommt halt immer drauf an wie man dann diese Dinge definiert bzw. wie man einen Geist definiert.Das Ganze klingt zwar nach ziemlichen Quatsch aber theoretisch kann man nichts ausschließen was man weder messen kann oder wahrnehmen kann.

Es muss ja nicht unbedingt von unserer Wahrnehmung oder unseren Methoden erfasst werden können damit es existieren kann,ich selbst könnte nicht sagen ob wir Menschen alle existierenden Sachen wahrnehmen können(bzw. kann man das nie sagen).

Meine persönliche Meinung ist aber das ich nicht an Sachen glaube die ich nicht wahrnehmen kann -> weniger Gedanken.

Antwort
von Buckykater, 2

 Das kann ich zwar nicht zu 100 % beantworten aber Eine Erklärung wäre Infraschall. Man kann ihn zwar nicht hören aber unbewusst spüren. Infraschall kann Halluzinationen,kalte Schauder, unerklärliche Angstgefühle, Schlaflosigkeit, Schwindel und  Herz und Kreislauferkrankungen verursachen. Man sieht zb Gestalten die verschwinden oder denkt jemand sei im Raum obwohl niemand da ist. Infraschall kann krank machen. Er wird zb durch Orgelpfeiffen, Waschmaschinen, Windkraftanlagen, Förderanlagen. KlimanlaIm Spukhaus dröhnt der Infraschall - DIE WELTgen, stark befahrene Straßen, Handymasten erzeugt und reicht recht weit. Selbst wenn die Quelle weiter weg ist kann Infraschall noch krank machen. oder vielleicht auch Schizophrenie.  Stimmen zu hören ist ein typisches Symptom. 

Antwort
von luisa0501, 9

Bei diesem Thema streiten sich viele drum....Ich persönlich glaube definitiv an soetwas,da mir auch schon öfters paranormale Dinge passiert sind...

Antwort
von OnkelSchorsch, 32

Es gibt keine Geister. Was du glaubst, gehört zu haben, waren entweder Sinnestäuschungen oder akustische Halluzinationen.

Da du Verfolgungsängste erwähnst, würde ich Halluzinationen nicht ganz ausschließen. Lass das am besten mal von einem Facharzt überprüfen, also einem Neurologen oder Psychiater.

Antwort
von KillerSteveHD, 29

Ja, aber die verbringen die meiste Zeit in der Unterwelt. Ich habe eher angst vor Aliens, mein Zimmer ist am Dachboden und da fühle ich mich immer von Aliens beobachtet! Echt gruselig!

Kommentar von arogxys ,

warum sollten Aliens dich beobachten ?

Kommentar von KillerSteveHD ,

Weiss ich nicht, ich fühle mich aber manchmal irgendwie von ihnen Beobachtet.

Antwort
von DonkeyDerby, 25

In meiner Jugend habe ich auch öfters "Verschwinde! Du hast hier nichts zu suchen!" gehört. Aber so unerklärlich fand ich das damals nicht.

Antwort
von jackjack1995, 9

Naja. Ich glaube dir. Ich glaube daran, weil ich Geister sehen kann.

Ich sehe sie, seit dem ich denken kann. Ich sehe sie schon von Geburt an.

Irgendwann gewöhnt man sich daran, aber wenn es dir Angst macht oder so, dann lese dir meine letzte Erfahrung mit Geister unter diesem Link durch, da steht ziemlich weit unten, was mir damals geholfen hat:

https://www.gutefrage.net/frage/glaubt-ihr-an-geister-gibt-es-beweise-fuer-geist...

Wie lange lebst du denn schon in dem Haus?

Kann vielleicht sein, dass die Person, die mal in dem Haus gelebt hat, gestorben ist, vielleicht auch vor deiner Zeit.

Und derjenige hängt vielleicht an dem Haus. Vielleicht weiß er nicht, das er tot ist und sagt deshalb, das du verschwinden sollst und du nichts zu suchen hast, da ihm dieses Haus gehörte.

Kommentar von Geisterseele ,

Ich wohne seit ein einhalb Jahren in dem Haus. Wer dafür hier gewöhnt hat weiß ich nicht. Irgendjemand altes glaub ich.

Antwort
von arogxys, 12

wieso sollte es die nicht geben , Geister sind ja an sich verstorbene die kein Einklang gefunden haben oder rum nerven wollen . ich würde mir um Geister keine sorgen machen . so lange die dich nicht hin und her schubsen , alles easy . so zu sagen . naja wenn er wirklich mit dir geredet hat . sag ihm einfach nerv nicht . oder nen ich gewisse namen , geh zu ihm lass mich in ruhe .

Kommentar von Meatwad ,

wieso sollte es die nicht geben

Vielleicht weil es nicht die geringsten Anzeichen dafür gibt, daß es sie gibt?

Kommentar von arogxys ,

die geringsten Anzeichen würde ich nicht behaupten . es gibt schon die ein oder anderen Anzeichen für Geister . paranormale Erlebnis , Geister Fotos . dies sind ja an sich Anzeichen !

Antwort
von Loris64, 22

Wenn du es glaubst, dann gibt es Geister....nur dann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten