Gibt es einen Beweis für die Photosynthese?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Beweisbar ist es Recht einfach.

http://photosynthesiseducation.com/discovery-of-photosynthesis/

http://www.bbc.co.uk/schools/gcsebitesize/science/add\_ocr\_gateway/green\_world/photosynthesisrev2.shtml

Du kannst ein entsprechendes Experiment auch selbst durchführen: 

http://m.wikihow.com/Show-Oxygen-Is-a-By-Product-of-Photosynthesis

http://www.saps.org.uk/secondary/teaching-resources/190-using-cabomba-to-demonstrate-oxygen-evolution-in-the-process-of-photosynthesis-

Inzwischen ist es natürlich auch möglich dies mit Isotopen nachweisen, aber diese einfachen Experimente erfüllen denselben Zweck. Bei einer solchen Frage ist es immer gut, sich anzusehen wie dieser Prozess entdeckt wurde ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elisabeth222
31.03.2016, 10:38

Danke für deinen Kommentar, habe mir deine Links angeschaut und leider keinen direkten Beweis für Sauerstoffproduktion finden können. Dass Pflanzen Sauerstoff aufnehmen, ist mir klar. Allerdings wird in den angeführten Experimenten mit angeschnittenen/verletzten Pflanzen gearbeitet, was vielleicht etwas über den Gasaustausch in der Pflanze aussagt, und zeigen kann, dass die Pflanze O2 aufnimmt, jedoch nicht, dass sie ihn produziert.

0

Verschwörungstheorie confirmed. Pflanzen sind hier um die Welt herschafft an sich zu reißen. Jk na wer sonst macht den Sauerstoff? Kann ja nicht von selbst aus der Erde kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elisabeth222
31.03.2016, 00:41

Vielen lieben dank für deine Antwort.

0

Der Sauerstoff, den Pflanzen abgeben stammt aus dem aufgenommenen Wasser. Das kann man Nachweisen, indem man Pflanzen mit Wasser versorgt, welches mit dem Sauerstoffisotop 18O angereichert wurde. Dieses Isotop ist schwerer als das übliche 16O und kann dann mittels Massenspektrometrie gemessen werden.

So eine Isotopenuntersuchung oder solche mit radioaktiven Isotopen können im Allgemeinen genutzt werden um Stoffwechselwege einzelner Moleküle nachzuvollziehen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Isotopenuntersuchung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elisabeth222
31.03.2016, 10:27

Wenn die Pflanze den Sauerstoff nun aus dem Wasser aufnimmt, dann ist es doch kein Beweis, dass sie ihn auch dauerhaft abgibt?

0

Tag: Verschwörungstheorie :D:D

Die Photosynthese ist quasi die Grundlage allen Lebens! Geh mal nochmal in den Biologieunterricht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elisabeth222
31.03.2016, 00:34

Hey vielen lieben Dank für deine Antwort. Bitte lass mich an deinem biologischen Wissen teilhaben und kläre mich auf.

0

Ja es gibt ein ganz einfaches Experiment, man tut eine Pflanze unter Wasser. Ich glaube eine wasserplfanze und nach einiger Zeit siehst du die Luft blasen hochsteigen, das ist reiner Sauerstoff.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elisabeth222
31.03.2016, 00:33

Das ist aber kein Beweis für eine Produktion von Sauerstoff. Höchstens dafür, dass sie Sauerstoff enthält, welches unter anderem in Leitbündeln, Interzellularen etc. gespeichert ist. Wenn ich meine Adern aufschneide und aus meinem Blut Sauerstoff nachweise, dann ist es ja auch kein Beweis dafür, dass ich Photosynthese betreibe.

0

Es geht rel. einfach: Wasserpest in ein Becherglas mit abgekochtem Wasser (das treibt alle! Gase aus),Einleiten von CO2 und dann los. Der entstandene Sauerstoff (mit Trichter darüber aufgefangen) läßt sich durch Glimmspanprobe nachweisen.
Und dieser Sauerstoff kann NICHT aus dem Wasser oder den Pflanzeninnereien stammen, denn dort gibt es nur Luft und die läßt den Glimmspan nicht aufflammen. Statt Glimmspan als Nachweis (quantitativ ) Pyrogallollösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann man doch ganz einfach messen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elisabeth222
31.03.2016, 00:06

ich höre...?

0
Kommentar von nataira
31.03.2016, 00:08

na pflanze in nem abgeschlossenen raum packen und sauerstoff und kohlenstoffdioxidgehalt bestimmen?

0
Kommentar von nataira
31.03.2016, 00:11

hä? glaubst du jetzt echt, dass es keine photosynthese gibt, oderwas? was sollen die pflanzen denn sonst machen? zauberei? und google es doch einfach. da kann ich dir doch jetzt nicht jeden wissenschaftler nennen, der das irgendwann mal gemacht hat... das sind doch totale grundlagen?!

1
Kommentar von nataira
31.03.2016, 13:02

ja, verdammt. und nicht nur einen. Sorry, aber sowas Elementares, Grundlegendes anzuzweifeln ist einfach nur richtig dumm. Ein bisschen Zweifel ist ja okay, aber Photosynthese ist ein wissenschaftlich bewiesener Prozess und da gibts auch nichts Sinnvolles, das dagegen spricht. Wo warst du denn in der Schule??!

0

Man kann das doch wissenschaftlich beobachten. Ist das nicht Beweis genug?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Du erstickst weder daran dass es zu viel Kohlenstoffdioxid gibt noch daran dass es keinen Sauerstoff gibt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung