Frage von lerner1238467, 82

Reaktionsgleichung Photosynthese

Mit Hilfe des Sonnenlichts erzeugen Pflanzen aus Wasser und Kohlenstoffdioxid Traubenzucker (C_{6}H_{12}O_{6}) und Sauerstoff.

Was ist die Reaktionsgleichung dazu?

Expertenantwort
von DedeM, Community-Experte für Chemie, 29

Moin,

entweder schreibst du die Kurzform der Fotosynthesegleichung hin, die dann so aussehen sollte:

6 CO2 + 6 H2O–[(Sonnen-)Licht + Blattgrün (Chlorophyll)]--> C6H12O6 + 6 O2

oder du berücksichtigst, dass die Fotosynthese aus zwei Teilprozessen besteht, nämlich der lichtabhängigen sogenannten Lichtreaktion und der lichtunabhängigen sogenannten Dunkelreaktion. In beiden Prozessen spielt jeweils Wasser eine Rolle. Dann müsste deine (vollständige) Fotosynthesegleichung folgendermaßen aussehen:

6 CO2 + 12 H2O–[(Sonnen-)Licht + Blattgrün (Chlorophyll)]--> C6H12O6 + 6 O2+ 6 H2O

Der Unterschied zwischen beiden Gleichungen ist, dass du in der unteren Gleichung links 6 x H2O mehr aufführst, die dann formal auf der rechten Seite auch wieder erscheinen. Eigentlich macht man so etwas in chemischen Reaktionsgleichungen in Formelschreibweise nicht, aber hier willst du damit zeigen, dass bei der Fotosynthese streng genommen in einer Lichtreaktion Wasser gespalten wird (wobei Sauerstoff entsteht) und in einer sogenannten Dunkelreaktion mit Hilfe des Wasserstoffs aus der Wasserspaltung Zucker und Wasser entstehen. Beide Reaktionsgleichungen werden genutzt, sind also anerkannt. Vergiss aber nicht, auf den (langen) Reaktionspfeil in eckigen Klammern zu schreiben, dass für die Fotosynthese (Sonnen-)Licht und Blattgrün (Chlorophyll) notwendig sind. Die Fotosynthese ist ein endergonischer (endothermer) Prozess. Kein Licht, keine Fotosynthese! Und dieser Prozess läuft in Chloroplasten (Blattgrün), genauer am darin enthaltenen Chlorophyll ab. Darum sollte es in deiner Frage auch besser "... erzeugen grüne Pflanzen(teile)..." heißen, denn Kartoffelknollen oder Blütenblätter betreiben keine Fotosynthese...

LG von der Waterkant.

Antwort
von Intoccabile, 48

6 CO2 + 6 H2O = C6H12O6 + 6 O2

Kommentar von MrMac6501 ,

Nicht =.

Wird zu oder -->

Kommentar von Intoccabile ,

Haarspalterei... man weiß, was gemeint ist...

Kommentar von theantagonist18 ,

Haarspalterei würde ich das nicht nennen, denn "=" ist einfach nicht richtig.

Kommentar von DedeM ,

Moin,

das ist keine Haarspalterei! Ein "=" bedeutet so viel wie "ist das gleiche wie" und "Kohlenstoffdioxid und Wasser" sind nun einmal nicht das gleiche wie "Zucker und Sauerstoff"! Aber "--->" meint so viel wie "... reagiert / reagieren zu..." und das ergibt Sinn, denn "Kohlenstoffdioxid und Wasser" können zu "Zucker und Sauerstoff" reagieren (sofern Licht und Blattgrün vorhanden sind). Ich finde es wichtig, dass man die korrekten "Vokabeln" verwendet, wenn sie in der Symbolsprache schon vorhanden sind!

LG von der Waterkant.

Antwort
von MrCorl, 14

6CO2 + 6H2O --> C6H12O6 + 6O2

Das ist die zusammengefasste Reaktionsglaichung.

Antwort
von onlythreesixtee, 44

2 Sekunden Google....."Reaktionsgleichung Fotosynthese"

Antwort
von MrMac6501, 40

Hat da jemand nicht aufgepasst und macht jetzt Hausaufgaben?

Naja 

6 H2O + 6 CO2 wird zu C6H12O6 + 6 O2

Kommentar von MrMac6501 ,

Wird zu ist ein Pfeil auf den ein Pfeil zeigen muss wo Sonne dran steht. Also du musst zeigen, dass da Sonne gebraucht wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten