Frage von Fichteleinstein, 244

Geräuschentwicklung bei Stiebel Eltron Wärmepumpe WPL 18 E?

Hallo, ich habe seit 2008 eine Stiebel Eltron WPL 18. seit diesem Winter tritt bei kalten Temperaturen ein Rattern, auf, klingt wie ein Traktor . Allerdings ist es nur bei kalten Temperaturen zu bemerken . Ich hab hier einmal einen Link mit einer Videoaufnahme beigefügt , vielleicht kann mir jemand weiterhelfen was dies sein könnte . Der Lüfter ist es definitiv nicht, habe die Verkleidung schon abgebaut .

https://www.dropbox.com/sh/phrvilouaikg1eo/AABzn07gqYc501X7qIJoVdpka?dl=0

Antwort
von billigheimer, 192

Hallo, einzieges mechanisches Bauteil wäre nur der Kopressor oder das Mehrwegeventil Mehrwegeventil können im alter pfeifen - Vielleicht Kompressor halte doch einmal bei laufendem Betrieb einen Schraubenzieher an den Kompressor die Spitze und den Griff an dein Ohr dann kannst du die Gerausche besser hören aber ACHTUNG bitte nicht an ein Stromführendes Kabel kommen denn dies wäre Lebensgefährlich. mfg

Kommentar von Fichteleinstein ,

Danke für die Info. Der Heizungsbauer meint es ist das Rückschlagventil 

Antwort
von billigheimer, 167

Wärmepumpenverkleidung aufschrauben und Geräusch eingrenzen Hört sich wie ein Lager vom Ventilator an wenn das Fett kälter. Bitte um Rückmeldung und eingrenzung erläutern. mfg.

Kommentar von Fichteleinstein ,

Das Geräusch kommt aus dem vorderen Bereich. Zwischen Lammellen und dem blauen Zylinder. Ich versuch hierzu noch ein Video zu machen. Lüfter scheidet m.E. Aus, da er ja hinter der rechten Verkleidung sitzt und das Geräusch linkseitig im vorderen Bereich aufzfitt

Antwort
von billigheimer, 147

Hallo könnten Sie vieleicht die Gehäuseabdeckungen abschrauben und mehrere Bilder machen wir kommen dem Problem schon auf die Spur.

mfg.

Kommentar von Fichteleinstein ,
Kommentar von Fichteleinstein ,

Danke. Ich habe nochmals ein Video ohne Verkleidung gemacht. Das heraus kommt aus dem linken unteren Bereich.
https://www.dropbox.com/s/n8l6n9b2qu0vrc6/Video%2005.02.16%2C%2015%2017%2026.mov...

Antwort
von billigheimer, 167

War der Heizungsbauer vor Ort oder ist dies nur eine tel. Aussage.

In der Wärmepumpe selbst ist kein Rückschlagventil nur ein Mehrwegeventil (dies ist auch für die Abtauung verantwortlich da dies eine Kreislaufumkehr macht) verbaut, nur extern im Heizungsrücklauf habe auch eine Stiebel Eltron bei mir ist keins in der Wärmepumpe übrigens wenns an der Wärmepumpe liegt kann dir kein Heizungsbauer helfen hierfür müsstest du einen Klimatechniker zu rate ziehen aber biete nicht den Werkskundendienst den die ziehn dir die Hose aus.

In finanzieller Art gemeint.

mfg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten