Frage von IchAllein1999, 123

Geht das oder gehst das nicht ich hab jetzt Angst?

Hey Leute,

Also ich muss weiter vorne anfangen meine Hündin (3 1/2 Jahre) war vor 4-5 Wochen läufig und hatte dann ihre Stehtage.

So und jetzt komme ich zur eigentlichen Sache Sie hatten dann also ihre Stehtage nicht mehr und der Hund von meiner Oma (1 Jahr) (war aber noch nicht geschlechtsreif)!!!! Ist für 1-2 sek. aus sie hinten drauf! Kann mein Hund davon trächtig werden!!

Und wenn wir dabei sind was sind die ersten Anzeichen das meine Hündin trächtig ist!?!?

Lg IchAllein1999

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Hund, 50

Hallo,

ein einjähriger Rüde ist mit Sicherheit schon geschlechtsreif und kann daher auch eine läufige Hündin decken.

Damit es aber tatsächlich zum Deckakt kommt, muss der Rüde nicht nur hinten auf die Hündin aufsteigen, sondern auch seinen Penis in ihre Vagina einführen. Das ist für die Hündin sehr schmerzhaft und i.d.R. hörst du das, wenn sie jault.

Nach kurzer Zeit erfolgt dann beim Rüden der Samenerguss und danach hängen die Hunde 15 - 30 Minuten aneinander fest (weil die Vagina der Hündin den Penis fest umkrampft und der Rüde sich nicht lösen kann).

Da dies alles nicht passiert ist, wird der Rüde die Hündin auch nicht gedeckt haben.

Sicher kann der TA nach dem 28. Tag eine mögliche Trächtigkeit anhand eines Ultraschalls feststellen - alle anderen "Anzeichen" sind höchst unsicher.

Antwort
von hauseltr, 61

Meine Güte, ein Deckakt beim Hund dauert bis zu 40 Minuten!

Kommentar von IchAllein1999 ,

Ok danke

Antwort
von eggenberg1, 48

nun fang mal  langsam an , dich  zu infrmieren,wie das s ist mit  der läufigkeit  bei  hündinnen und wie das s ist ,it  dem deckakt .

wenn deine hündin keine stehtage mehr hatte-- WORAN  hast du das erkannt ??   dann kann sie  nicht  erfolgreich gedeckt  werden--

wenn der lütte von deiner ma   nur  1-2 sek  auf ihr aufgeritten ist  haben die beiden NICHT kopuliert, was aber zur zeugung notwendig ist.. 

kopuliern bedeutet-- eindringen des penis in die scheide  der hündinn--

der  penis schwill derart an , dass der rüde  ihn nicht mehr  willentlich herausziehen kann--damit ist geichert , dass  das abgegebene sperma auch wirklich IN der hündin bleibt.

diese zeit  nennt man HÄNGEN  ,die dauert  ca  15- 25 minuten  dabei verhaltensich die  hunde im allg. sehr ruhig und gelassen. der penis schwill dann wieder ab und kann herasugezogen werden .

so , dass alles hat aber nicht stattgefunden   ,oder ?? also ist  deine hündin auch nicht gedeckt worden !!

kauf dir ein buch  oder lies  dich im internet schlau !

Kommentar von IchAllein1999 ,

Trotzdem 

Kommentar von eggenberg1 ,

was  trotzdem ?? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten