Frage von Kittxx, 44

Garkeine Ausdauer beim Joggen ,normal?

Halloo^^ ich habe folgendes Problem ..ich habe letztens endlich mal mit Joggen angefangen ,um meine Ausdauer zu verbessern ,da es mir wirklich wirklich schwer fällt längere Strecken zu laufen.Ich bin mittlerweile schon nach 500 Metern komplett KO (ich laufe nicht sehr schnell ,ganz normal) an meinem Körpergewicht könnte es nicht liegen da ich eigentlich nicht sehr viel wiege (bin 16,1,64 m groß und wiege 48 Kilo ) nun ist meine Frage wie ich meine Ausdauer verbessern kann ,sodass ich mindestens 1 km ohne Pause laufen kann .ich freue mich über jede Antwort :)

Antwort
von napoloni, 14

Trainiere mehrfach die Woche, 3 oder 4 mal, mache am besten nie mehr als 2 Tage Pause am Stück.

Du musst nicht durchlaufen. Laufe von mir aus 200 Meter gemächlich los und mach dann eine kleine Gehpause. Dann wieder einen Abschnitt laufen und wieder eine Pause. Pausen am besten schon, bevor du sie wirklich brauchst.

So wirst du dich schnell erheblich verbessern. Die 1000 Meter am Stück schaffst du aber bestimmt jetzt schon problemlos. Wahrscheinlich bereits nach einer ersten Gehpause^^.

Falls du generell kurzatmig bist, könnte unter Umständen ein Eisenmangel vorliegen.

Antwort
von janden, 29

Hallo Kittxx,

1. laufe öfter kürzere Zeiten, damit sich dein Körper an die Belastung gewohnt - ich empfehle drei mal die Woche

2. erhöhe nach einiger Zeit (je nachdem wie du dich körperlich fühlst, dass ist das wichtigste im Sport - das hören auf den eigenen Körper) die Dauer der Läufe

3. denk an Variationen und verschiedene Arten des Lauftrainings und beschäftige dich mit der Laufschule

4. nachdem du öfter und länger läufst kannst du an deinem Tempo arbeiten, also schneller laufen...

Kommentar von bastidunkel ,

Wer gerade mal 500 m laufen kann wird sicherlich nicht wissen, was Laufschule und Variationen des Lauftrainings sind.

Kommentar von janden ,

Ich mach Vorschläge zu welchen man sich im Internet informieren kann. Alternativ kann man Bekannte oder Lehrer fragen oder einfach mich, ich erkläre das gerne (soweit ich kann, ich bin kein Profi helfe allerdings so gut wie möglich)

Du kennst die körperliche Verfassung des Fragestellers nicht und kritisierst, dass diese keine 500 m laufen kann, welche Faktoren dabei eine Rolle spielen interessieren dich wohl nicht?

Gut, dass man solch bloßes kritisieren bekannter Probleme ignorieren kann.

Antwort
von bastidunkel, 25

OMG  nach 500 Metern machst du schlapp? Hast du immer den Schulsport geschwänzt oder warum hast du so gar nichts drauf? Dann musst du eben anfangen zu laufen. Immer solange, bis du nicht mehr kannst. Dann ein paar Minuten gehen und wieder laufen bis du nicht mehr kannst. Das machst du jeden zweiten Tag mindestens eine halbe Stunde lang. Nach einer Woche wirst du merken, dass die Gehpausen immer kürzer werden.

Kommentar von janden ,

Motivierende Antwort :!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten