Fußbodenheizung zu heiß/ wird nicht kälter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kann sein das der Stellmotor im Fußbodenverteiler kaputt ist. Jeder Fußbodenkreis hat seinen eigenen Stellmotor um eben die Wärme automatisch zu regulieren . Wenn er defekt ist kann er nicht zu machen oder nicht auf machen .
Was auch sein könnte das der Stift eingerostet ist oder durch treck nicht mehr  bewegbar ist. Das ist einfach ein Metallstift der vom (Stellmotor wie oben genant gesteuert wird ). Wird der Stift eingedrückt wenig durchfluss , wird der Stift rausgedrückt viel durchfluss also mehr Wärme .
Was auch noch sein könnte ist das die durchflussregler nicht richtig eingestellt sind . Das sind Zylinder mit Wasser drin und halt zahlen 1-6 oder so die kann man verstellen .
Du hast z.B 5 Räume. 4 Räume sind z.B auf 2 gestellt also wenig durchfluss bin wassermaße und 1 Raum ist auf 6 gestellt also viel durchfluss von Wassermasse .
Was sagt und das ? Das Wasser was zum Verteiler geht sucht sich den geringsten widerstand und das wäre der Raum wo viel Wasser durch geht deshalb wird der Raum wärmer und die anderen Räume bekommenen weniger ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von header2000
09.10.2016, 02:47

Gut, danke für die ausführliche Antwort. Ich rede dann mal mit meinem Vermieter, weil ich verbrenne mir hier echt die Fußsolen.

1
Kommentar von Nolti
09.10.2016, 06:01

alles, was ich antworten wollte, hast du bereits geschrieben.

Sehr gute Antwort

1

Möglicherweise befindet sich Luft nach diese langen Zeit ohne Benutzung in dem System. ??? Bin aber kein Experte für Fußbodenh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung