Frage von deinemudda237u, 33

Funktionsschar gemeinsame Punkte Hilfe?

Hallo liebe Community, als Hausaufgabe sollen wir: 1. Die gemeinsamen Punkte der Funktionsschar f(x)=2a^2-3x^3+4ax^2 berechnen. Ist das sinnvoll, dass ich da keine Lösung finde? 2. mit der Funktion f(x)=x^2-kx+k untersuchen ob es Graphen in der Schar gibt, die sich in einem Winkel von 45° schneiden. Da bin ich total verzweifelt und weiß nicht, wie ich das machen soll. Würde mich freuen, wenn mir jemand einen Ansatz geben würde. Danke schon einmal im voraus!

Antwort
von HTGDV, 20

1. Einfach zwei Funktionen der Schar gleichsetzen:

2 (a1)²-3x³+4(a1)x² = 2 (a2)²-3x³+4(a2)x², dann bekommt man für x nach Auflösen ein Ergebnis.

2.Den Schnittpunkt zweier Scharfunktionen suchen, die Steigung an dem Schnittpunkt von beiden Scharfunktionen durch die Ableitung ermitteln und den Schnittwinkel bestimmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community