Funktioniert diese Schaltung (24V/12V)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, diese Schaltung funktioniert so nicht!

Du lädst 12 V akkus mit 24 Volt, das wird tödlich für beide Akkus, jeder verträgt bei Blei-Säure maximal 14,4 Volt. Blei-Gel Akkus maximal 13,8 Volt!

Du müsstest zum laden beide Akkus in Reihe schalten. Wenn geladen kannst du jeden Akku für sich belasten, oder beide Akkus parallel schalten und dann so belasten.

Verstehst du das, oder brauchst du nähere Angaben, einen Schaltplan?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RubberDuck1972
20.08.2016, 22:56

Wahrscheinlich habe ich meinen "Schaltplan" selbst nicht verstanden, weil etwas daran nicht stimmt. :)

Ich muss mich also entscheiden zwischen 24V (Reihenschaltung) oder 12V. Wenn ich mehrere Akkus verwende, werde ich natürlich nur Akkus desselben Typs und aus derselben Charge verwenden.

Da der Wechselrichter (12V Eingang) schon vorhanden ist, werde ich meine kleine Versuchsanlage komplett auf 12V auslegen.

0

Abwechselnd ja (mit entsprechendem Schalter), also entweder mit 24V-Ladegerät laden oder parallel an Verbraucher hängen. Gleichzeitig geht nicht, da hast du 24V vom Ladegerät an einem 12V-Akku

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du erzeugst Kurzschlüsse über beide Batterien. Du kannst zwei Batterien nicht gleichzeitig in Reihe und parallel schalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe den sinn dahinter nicht ganz aber .. du hast ein 24V ladegerät ? Damit willst du 2 12V akkus in reihe laden ?
Ja das funktioniert (aber bitte keine lithium akkus)

Dann greifst du 2 mal 12 V von den akkus ab ?
Funktioniert auch wird dir aber auf kurz oder lang die akkus zerschießen da nicht sichergestellt ist das sich beide gleich entladen. Das führt dann dazu das eine irgendwann überlade wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung