Frage von ratatah, 125

Fünftes Rad am Wagen - habt ihr vielleicht ein paar Tipps was wir machen könnten?

Hi,
bin seit vier Monaten mit meiner Freundin zusammen und sind mega glücklich. Meine beste Freundin die gleichzeitig auch Ihre ist fühlt sich aber jetzt immer wenn wir uns zu dritt treffen wie das fünfte Rad am Wagen und das ist Mega blöd weil wir sie ja nicht verletzten wollen. Wir sind auch nicht so ein typisches paar was dauernd Händchen hält und sich küsst! Habt ihr vllt paar Tipps was wir machen könnten? Danke schonmal :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mikerp, 55

Hi,

Das ist für deine beste Freundin verständlich, du hast nämlich eine engere Beziehung zu deine Freundin als zu deiner besten Freundin :-)

Ich denke das Problem umschließt das klassische Vorurteil, dass wenn man einen festen Partner hat andere Freunde mehr und mehr vernachlässig ( früher oder später )... Wenn deine beste Freundin selber sagt das sie sich wie das fünfte Rad am Wagen fühlt, kann ich mir vorstellen das sie mit einem von euch beiden mal wieder mehr Zeit alleine verbringen will. Ich hoffe für dich daher das deine Freundin nicht eifersüchtig ist und ihr das irgendwie arrangieren könntet. Vielleicht das sie mal am Tag den ganzen was unternehmen und du dafür aber mit ihr ins Kino oder so gehst. Dann hat sie auch was zum mit quatschten und fühlt sich nicht wie das fünfte Rad weil du und deine Freundin vermutlich sowieso nur zusammenklebt und alles zusammen erlebt und deswegen viel zu reden habt  :-)

Kann mich auch irren - bin da nicht so der Experte :)

Lg

Mike 

Kommentar von ratatah ,

Danke für deine Antwort, aber wir treffen uns auch allein meine beste Freundin und ich z.B. Heute wieder und es ist eben nicht so dass meine Freundin und ich "zusammenkleben" das tun dann eher ihre beste Freundin und sie :D, deshalb versteh ich auch eigentlich nicht wieso sie sich so ausgeschlossen fühlt ...

Kommentar von Mikerp ,

Vielleicht ist sie ja eifersüchtig ? Du und deine Freundin seid jetzt beste Freunde. Wäre denkbar...

Antwort
von TheAllisons, 49

Das ist meist so, wenn man sich zu dritt trifft, und dabei ein Paar ist, dass sich der dritte als "fünftes Rad" fühlt. Dagegen kann man nichts machen. Denn das Paar wird sich natürlich mehr miteinander beschäftigen und weniger auf die dritte Person achten. Diese Person sollte entweder weniger bei euch sein oder sich selbst einen Partner suchen

Antwort
von siebentausend, 26

Naja ich finde ihr Verhalten blöd, denn eine Beziehung heißt ja nicht, ständig mit Kumpels zusammen sein, sondern ist ein großes Zeitelement. Man kann andere zu sich einladen und auch umgekehrt. Aber wenn ihr eine Beziehung habt, dann muss sie das akzeptieren. Am besten ist es villeicht wenn deine Freundin einen großen Teil des Redens mit ihr ausführt, sodass dur nur einen Teil sagst. Denn ich kenne Leute, die machen das auch so. Dort findet nämlich der Mann der Frau ihre Freundin irgendwie blöd, weil sie zu viel redet. Seine Frau weiß das und hat dafür Verständniss, sodass sie 99% des Gespräches mit ihr abwickelt :-)


Antwort
von sarahxdreamless, 25

Was dagegen tun?.. bezweifle ich.

Dann soll sie sich auch den zu legen & dann trefft ihr euch zu 4. Oder seltener zu 3.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten