Frage von gehepe, 666

Freundin will mich über der Nacht im Hotelzimmer fesseln, brauche eure Hilfe?

Hallo.

Ich bin 16 Jahre alt. Nächste Woche fahre ich mit einer Internetfreundin nach Köln wegen der Gamescom, weil wir keine günstigen Einzelzimmer gefunden haben haben wir ein Doppelzimmer gebucht.

Seit 3 Wochen verhält sich meine Freundin komisch. Sie meinte, dass sie von jemand angefasst wurde und hat jetzt Angst, dass das nochmal passiert. Da sie mich im Real life noch nie getroffen hat, hat sie mich jetzt gefragt, ob es für mich okay ist, wenn ich mich vor dem schlafen gehen fesseln lasse.

Ich habe schon alles versucht sie davon überzeugen, dass das keine Lösung ist. Mittlerweile droht sie mir an, dass sie nicht nach Köln fahren wird, wenn ich das nicht mache.

Ich verstehe halt, dass sie Angst hat, aber gibt es nicht bessere Lösungen? Soll ich mich jetzt ihrzuliebe drauf einlassen oder was denkt ihr?

Wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet.

Antwort
von Unterhosen96, 298

Da wäre ich aber sehr vorsichtig mit. Du weißt ja nicht wie deine "Freundin" sonst so drauf ist und was sie für Pläne schmiedet. Vllt. will sie dich auch einfach nur austricksen. bei Internetbekantschaften wäre ich da immer besonders vorsichtig, gerade bei solchen Forderungen!

Antwort
von Japadi, 394

Ich würde mich Fesseln lasen macht doch spaß, ich wurde die Sachen und ein Gegenstand denn sie mag mit dein Sachen verstecken und wenn sie dich nicht los machst sacht du ihr auch nicht wo ihr Gegenstand versteckt hast und dann hast du ja die Afaruhng Gemach und weist ob du nachmal was mit ihr machst und auf ihr Forderung ein gehst oder Ehr nicht.

Antwort
von burninghey, 445

Kannst ne Luftmatratze mitnehmen damit ihr nicht im gleichen Bett schlaft, aber fesseln lassen würde ich mich nicht, Wer weiß denn ob sie nicht vielleicht auf blöde Gedanken kommt und mit deinen Sachen abhaut?

Kommentar von gehepe ,

Sind schon getrennte betten... Für ein anderes Hotelzimmer reicht mir das Geld nicht.

Kommentar von burninghey ,

Wenns garnicht geht, such dir ne andere Unterkunft, du kennst sie nicht persönlich daher ist das ein no-go

Antwort
von schwarzwaldkarl, 388

Was soll ich sagen, Ihr kennt Euch nicht real und teilt Euch ein Hotelzimmer... Da kann man sich unter Umständen die Unsicherheit des Mädchen vorstellen, andererseits weißt Du überhaupt nicht, ob das Mädchen erscheint, welches Du auch erwartest... ;-)


Egal wie, an Deiner Stelle würde ich mich nicht fesseln lassen ohne wenn und aber...

Kommentar von gehepe ,

Und wie soll ich es ihr sagen, damit sie nicht wegbleibt?

Das ist ja mein Problem.

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

einfach sagen oder schreiben 

"Also ich fasse Dich garantiert nicht an, lasse mich allerdings auch nicht fesseln. 

Wenn Du so wenig Vertrauen hast, lassen wir es einfach bleiben. 

Habe bereits meinen Kumpel Peter gefragt und der würde sofort mitfahren"...


Dann bin ich gespannt, wie sie reagiert...

Kommentar von gehepe ,

Ich habe mich am Ende fesseln lassen, habe zuvor aber ihr Handy versteckt, dass sie mit meinen Sachen nicht abhaut. Schlafen konnte ich halt nicht gut, weshalb ich auch auf der Gamescom die ganze Zeit müde war. Aber was will man erwarten, wenn die Augen zugeklebt sind und die Füße und Hände hinter dem Rücken zusammengebunden wurden.

:c

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

sowas Verrücktes habe ich echt noch nie gehört bzw. gelesen, hätte das auch garantiert nicht gemacht, aber...  ;-)

Antwort
von Dovahkiin11, 337

Wenn du auf Bondage stehst, nur zu... Bring aber deine Wertsachen vorher in Sicherheit, und geh sicher, dass sie nicht wesentlich älter ist als angegeben.

Antwort
von AnnnaNymous, 349

Ähm - ich würde auf keinen Fall mit so jemandem das Zimmer teilen wollen

Antwort
von 1900minga, 201

Hast du keine richtige Freunde mit denen du dahin fahren kannst?

Antwort
von triggered, 306

Das könnte geil werden xD

Oder sie raubt dich aus, nimm nicht zu viel geld mit^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten