Freund bei Silvesterparty ausladen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sprecht ihn doch einfach drauf an, dann soll er sich halt zurückhalten was Alkohol angeht. Das wird er schon verstehen,niemand stell sich selbst gerne schlecht dar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trippyemma
28.11.2016, 14:29

Danke für die Antwort, aber bei ihm herrscht auch grundsätzlich eine aggressive Stimmung...

0

Ich bin nicht der Einzige dem das auffällt

Dann würde ich ihm mit den anderen, denen das auch auffällt, klarmachen, dass er gerne zur Feier kommen kann, aber unter der Bedingung, dass er sich beherrscht. Wenn ihm das nur gelingt, wenn er nichts trinkt, dann ist das die Bedingung für die Einladung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstens solltest du nicht alleine ihm das beibringen, denn wenn andere auch so denken wieso solltest du die Axxxkarte ziehn ? Wenn es wie du oben ja schreibst, sich um einen Freund handelt, dann wäre es nur fair wenn alle die was gegen ihn haben, mit ihm reden......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung